Stündige Übelkeit und sogar Erbrechen - Was ist mit mir los?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich sollte man bei Magenproblemen die Finger von Aspirin und anderen NSAR lassen, weil dadurch die Magenschleimhaut gereizt wird.

Wenn du über mehrere Wochen unter Übelkeit leidest, solltest du dich auf jeden Fall genauer untersuchen lassen. So wird vielleicht auch eine Ursache für deine Beschwerden gefunden, die dann behandelt werden kann. Am besten du rufst direkt morgen bei deinem Hausarzt an und machst einen Termin aus.

Nimmst Du auch Magenschutztabletten? Wenn man Schmerzmittel nimmt, sollte der Arzt solche Tabletten unbedingt mit verordnen. Geh zu Deinem Hausarzt und sprich ihn darauf an. Das Aspirin würde ich weglassen. Wenn Aspirin, dann Apirin protect. Das ist magenschonend und löst sich erst im Darm auf. Die Magenschleimhaut scheint mir sehr gereizt zu sein. Iss besser nur Magen Schonendes, mal Brei, Zwieback, Kamillen-/Fencheltee u. ä., damit er sich erholen kann.

Morgendliche Übelkeit durch Laktoseintoleranz?

Mir wird seit Wochen morgens nach dem Kaffee trinken übel und manchmal muss ich mich sogar übergeben. Eine Freundin meinte gestern zu mir, dass das durch eine Laktoseintoleranz kommen könnte, da ich den Kaffee mit viel Milch trinke. Bis auf den Kaffee nehme ich nichts anderes zu mir. Meint ihr auch, dass die morgendliche Übelkeit und das Erbrechen durch eine Laktoseintoleranz kommen könnte?

...zur Frage

Welcher Tee hilft mir gegen die Übelkeit und das drohende Erbrechen?

Seit heute abend bemerke ich, wie ich Gliederschmerzen bekomme und furchbar friere. Ich werde gleich ins Bett gehen. Mir ist aber auch richtig schlecht, welcher Tee nimmt mir die Übelkeit, damit ich nicht erbrechen muss?

...zur Frage

Warum kommt nach einer Gallenoperation das Erbrechen?

Eine alte Schulfreundin musste sich wegen Gallensteinen die Galle entfernen lassen. Nach der Operation litt sie fürchterlich unter Übelkeit und Erbrechen. Womit hängt das zusammen?

...zur Frage

Komische Symptome (komischer Schlaf, Taubheitsgefühle, ...)?

Ich möchte so kurz und knapp wie möglich, zum Teil mit Stichworten, alles schildern (diese Frage habe ich ebenfalls auf gutefrage.net gestellt, leider keine Antwort bekommen).

Kurze allgemeine Fakten:

  • Weiblich
  • 19 Jahre alt
  • 1,72m groß
  • um die 65kg schwer
  • nicht unbedingt sportlich, aber vor einem halben Jahr noch aktiver (Muskel- und Ausdauertraining)
  • Rauche seit etwa 4 Monaten regelmäßig
  • gehe arbeiten und gleichzeitig in die Schule (Ausbildung)
  • nehme die Pille (seit etwa 3 Jahren, damals vor Allem wegen meiner Gesichtshaut, jetzt auch zur Verhütung)

Meine Symptome sind vor allem seit etwa 5 Wochen "präsent", es wird aber immer komischer.

Bin eines Tages mit weniger warmen Schuhen unterwegs gewesen. Danach habe ich gemerkt, wie zwei Zehen am linken Fuß "taub" oder wie "damals" gedacht kalt waren. Bin duschen gegangen, wurde besser. Am nächsten Tag habe ich es wieder gemerkt an den gleichen Zehen, dazu kam sehr starkes Kopfweh (habe ich nicht soo oft, letzten Samstag jedoch wieder). Eine Woche später habe ich dann eine große Spannung in beiden Waden gemerkt (gegen Abends), habe wieder an Thrombose gedacht. Einmal war es jeweils so, dass mein Bein nach oben gezuckt ist, meine rechte Hand auch. Beides war immer kurz vorm Einschlafen. Ich hatte meine Hand sogar in der Hand meines Freundes. Was außerdem wichtig zu erwähnen wäre: Ich bin zudem in einem komischen Zustand. Ein Beispiel: ich Skype mit einer Freundin und schlafe schrecklich schnell ein, obwohl wir reden und träume schon bevor ich überhaupt richtig schlafe von komischen Dingen. Das ist aber schon vor etwa 2 Monaten aufgetreten. Sonst hatte ich noch nie Probleme beim Einschlafen oder allgemein Schlafprobleme.

Mein jetziger Zustand ist wie folgt: Bei mir treten die Schlafprobleme immer noch auf. Heute hat es wieder angefangen, dass mein linker Fuß die tauben Zehen hat. Seit etwa 1,5 Wochen habe ich beim Aufwachen IMMER eingeschlafene Arme. Sie kribbeln dann komisch für eine Zeit. Gestern ist ein Bllutgefäß einfach grundlos in der Mitte meines linken Mittelfingers geplatzt. Die stelle ist leicht blau (hat eher nichts mit dem Rest zu tun, denke ich). Im Halbschlaf habe ich mir auf die Lippe gebissen, habe es aber zuerst nicht wahr gehabt, ob ich da wirklich drauf gebissen habe oder nicht.

Eines noch: ich mache mir sehr sehr viele Gedanken über meinen Freund und mich. Das soll jetzt nicht zum Hauptthema werden, aber ich muss nur sagen, dass wenn mich etwas beschäftigt, es das ist. Mein Vertrauen zu ihm ist nicht wirklich groß, obwohl er meine Ängste immer verneint. Vielleicht liegt das alles am Stress, an dem vielen Denken, meinem psychischen Zustand. Ich weiß es nicht.

Der lange Text tut mir leid. Und ich weiß, dass ich einen Arzt aufsuchen muss und werde. Aber vielleicht hat ja trotzdem jemand eine Idee! Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich bedanke mich so sehr für das Auseinandersetzen mit diesem Text.

Schöne Feiertage euch!

...zur Frage

Was tun gegen Erbrechen/ Übelkeit ?

Danke für die letzten Antworten ! Ich war beim hno-Arzt und es hat sich herausgestellt dass mein Durck auf dem rechtem Ohr nicht stimmt . Statt 0 ist er auf -100 . Deshalb ist mir schwindelig und schlecht. Ich hab jeden Tag Angst, dass ich mich übergeben muss, denn mir ist immer sehr sehr übel. Was kann man gegen Übelkeit oder Erbrechen tun ? Ich habe mich schon einmal übergeben und es war ecklig, ich will mich nicht noch einmal übergeben. Ich nehme immer Vomex A , aber dann bekomme ich immer Magenschmerzen, weil ich so viele Tabletten nehme. Hilft ein bestimmter Tee oder Essen ? Ich weiß nicht was ich machen soll..... freue mich auf baldige Antwort !

...zur Frage

Wie gut helfen Paspertintropfen bei Übelkeit?

Wegen meinen Magenbeschwerden und meiner Übelkeit soll ich jetzt Paspertintropfen einehmen. Helfen die Tropfen bei Übelkeit oder gibt es noch bessere Tropfen? Ich nehme Paspertin seit einigen Tagen und habe ich nicht das Gefühl, das es wirklich besser wird mit meiner Übelkeit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?