Stück vom Zahn abgebrochen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh´zum Zahnarzt und lasse diese raue Stelle etwas glatt schleifen - ansonsten hat deine Zunge immer etwas zu spielen.

Außerdem kann der Zahnarzt dir sagen, ob es ratsam ist, den Zahn zu ergänzen, eine Krone drüber zu setzen ect.

Höre auf seinen Rat.

Genau das ist mir auch passiert. Wenn ich mit der Zunge darüber fahre, spüre ich es und es stört mich dann auch ein wenig. Ein medizinisch notwendiger EEingriff ist bei einem kleinen Stückchen aber nicht notwendig.

Bei meinem nächsten Zahnarztbesuch werde ich aber auch mal fragen, ob man das kaschieren kann.

Wie schnell sollte man bei schwarzen Flecken auf den Zähnen zum Zahnarzt?

Meine Tante hat kleine schwarze Flecken auf den Zähnen entdeckt und vermutet Karies. Leider hat sie erst Mitte Februar einen Termin beim Zahnarzt bekommen. Wie schnell sollte Karies behandelt werden?

...zur Frage

Nach zweiter Wurzelbehandlung unangenehmen Druck im Zahn?

Hallo, war gestern zum zweiten Mal bei meinem Zahnarzt zur Wurzelbehandlung. Ich habe ein neues Medikament in den Zahn bekommen - vor 2 Wochen wurde der vom Arzt bereits abgetötet und nun hab ich diesen unangenehmen Druck im Zahn und teils kurzen Schmerz - sofern man da von Schmerz reden kann. Eher ein unangenehmes Gefühl - wie als wenn man sich den Ellbogen gestoßen hat - aber halt im zahn und Kiefergelenkgegend.

Kommt das durch das frische Medikament oder ist da was schief gelaufen?

LG

...zur Frage

Panische Angst vor Blutvergiftung Sepsis?

Hallo,

Ich habe seit 4 Tagen eine Schnittwunde an der Handinnenfläche die nicht so recht verheilen will. Ich habe allerdings auch nichts drauf geschmiert. Gestern hatte ich Dreck in der Wunde. Ich habe mir als ich zuhause war die Hände ordentlich gewaschen (ca eine std später). Seit gestern Abend schmerzt die Wunde beim berühren oder bewegen der Hand. Habe dann abends Desinfektionsmittel drauf getan und anschließend Bepanthen. Heute morgen war es ein bisschen besser es schmerzt aber immer noch.

Ich habe nun total Panik eine Blutvergiftung zu haben. Um die Schnittwunde ist es bisschen rot und auch bisschen dicker. Beim Fiebermessen im Mund hatte ich gerade 37,3. im Internet steht dass man bei einer Blutvergiftung Fieber hat. Stimmt das?

Ich habe wirklich Angst 😞

Zum Bild: in echt ist es ein bisschen roter drum herum. Sieht man eine Entzündung?

...zur Frage

Plötzlich Backenzahn abgebrochen

Hallo ihr Lieben, ich hoffe mir kann jmd helfen. Bin seid Mittwoch im Urlaub und gestern Morgen ist mir beim Frühstücken plötzlich ein ganzer Teil meines Backenzahnes abgebrochen, nun ist er von einer Seite aus komplett offen. Schmerzen sind bis jetzt eher keine da außer ein leichter druck und bluten beim putzen. Meine Frage jetzt, kann ich bis kommenden Dienstag warten bis ich wieder daheim bin und kann ich mit einem offenen Zahn überhaupt fliegen ?

...zur Frage

Wieso schmerzt mein frisch plombierter Zahn beim Essen?

Ich war vor etwa 5 Wochen bei meiner Zahnärztin und sie hat mir zwei kleine Stellen in zwei Backenzähnen plombiert. Ich hatte zuvor keine Schmerzen. Leider entdeckte sie während des Bohrens bei beiden Zähnen noch weitere Kariesstellen und so war es dann letztlich ein "größerer" Eingriff. Die Tage danach hatte ich leichte Schmerzen, dachte mir jedoch nichts dabei. Dann hatte ich bis Ende März keine Schmerzen mehr.

In den letzten März Tagen fiel mir dann auf, dass ich bei dem einen frisch plombierten Backenzahn (ob, li) unangenehme Schmerzen beim Essen hatte. Aber nur bei härteren Dingen, wie zum Beispiel Fleisch oder Müsliriegel. Eine Banane oder ein weiches Brot war/ ist kein Problem. Daraufhin habe ich vor ein paar Tagen nochmal zu der Zahnärztin geschaut und sie meinte, die Plombe ist sehr schön, daran liegt es nicht. Auch das Zahnfleisch hat nichts. Wenn dann ist es der Nerv. Auf die Kälte habe ich jedoch nur leicht reagiert. (So merke ich beim Essen keinen Unterschied bzgl Kälte/ Wärme.) Sie meinte, ich solle ein paar Tage warten und wenn es nicht verschwindet, brauche ich eine Wurzelbehandlung.

Der Schmerz ist nach wie vor da. Aber eben nur wenn ich auf harte Dinge beiße. Ist da wirklich eine Wurzelbehandlung notwendig? Könnte das nicht noch etwas anderes sein? Soll ich mir noch eine Zweitmeinung holen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?