Stress als Auslöser für Ohrenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Stressbedingt muß nicht falsch sein.Unter Stress werden manche Vitalstoffe mehr verbraucht im Körper, und wenn du die dann nicht von außen vermehrt zuführst, kannst Du handfeste Mangelerscheinungen bekommen.

Bei Stress wird z.B. sehr viel mehr Magnesium und Vitamin B verbraucht. Recherchiere mal in diese Richtung. Infos gibt es beim Zentrum für Gesundheit und im Vitalstofflexikon, beides online.

Der Druck im Ohr kann dadurch zustande kommen, daß die Eustach'sche Röhre dicht ist, die muß unbedingt freibleiben! Manchmal liegt das am Kuhmilchgenuß, eher die Eiweißanteile. Kann man aber leider nicht testen, nur ausprobieren.


Was möchtest Du wissen?