Streptokokken B

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn ich mich besser fühle, soll ich kein Antibiotika nehmen, geht es mir immer noch nicht gut, dann ja. Mir geht es allerdings besser. Was nun?

Das hatten wir doch schon in Deiner letzten Frage beantwortet - es wurde in Dein Ermessen gestellt. Da es Dir also bereits besser geht, lässt Du die Antibiotika weg.

Was Deine anderen Fragen angeht, so ist das Gebiet zu umfangreich, als das man das in einem oder zwei Sätzen beantworten könnte. Ich empfehle, mal nach "Streptokokken" zu googeln. Selbstverständlich können die Streptokokken auch aus der "näheren Umgebung" Deines Halses stammen, beispielsweise von den Zähnen oder durch einen gleichzeitigen bakteriellen Schnupfen. Wofür ist das wichtig? Du hast immer Streptokokken im Mund - sie dürfen sich halt nur nicht unkontrolliert vermehren. Und wenn es Dir besser geht, deutet nichts auf eine solche Vermehrung hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FFFMMM
19.02.2015, 19:35

Hallo evistie,

tut mir leid, ich habe weder eine Benachrichtigung per E-Mail noch in diesem Forum erhalten, wusste also nicht, dass ich eine Antwort auf meine letzte Frage bekam.

Ich schaue direkt mal rein.

Gruß

1

Was möchtest Du wissen?