Stirnhöhlenentzündung aber kein Schnupfen!?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du hast ja nasennebenhölen und stirnhölen! wenn die nasennebenhöhlen betroffen sind, hast du das gefühl, dass die nase zu ist. das hat aber nix mit den stirnhölen zu tun. wenn die betroffen sind, hast du diesen druck auf den augen. die nase kann dabei komplett frei sein. da das ganze aber trotzdem zusammenhängt, sollst du inhalieren und nasenspray benutzen, damit die belüftung wieder funktioniert. du sollst ja z.b. bei ohrenschmerzen auch nasenspray benutzen, damit der druck weggeht.

Danke für Deine Antwort. Ich hatte bisher immer "nur" eine Nebenhöhlenentzündung aber noch nie eine Stirnhöhlenentzündung. Inhalieren tu ich wie wild und mein Nasenspry nehm ich auch. Hab mich nur gewundert weil eben der Schnupfen fehlt.

0

Was möchtest Du wissen?