Stimmt es, dass grüne Äpfel nicht viele Vitamine enthalten?

2 Antworten

Hallo, soweit ich weiß liegt das nicht an der Farbe. Wie viel Vitamin C in einem Apfel steckt kann man erkennen, in dem man ihn anschneidet und darauf achtet wie schnell er braun wird. Je schneller ein Apfel braun wird desto weniger Vitamin C ist enthalten. Liebe Grüße!

Auch wenn der grüne vllt weniger Vitamnin enthält, ist er trotzdem gesund :) Sieht man ja an Nährwerten wie z.b. Magnesium,Calcium,Eiweiß, Phosphor oder Eisen.

Obst und Gemüse aus dem Gewächshaus - trotzdem Vitamine drin?

Obst und Gemüse aus dem Supermarkt wird meist nur in Gewächshäusern "hochgezogen". Enthalten Obst und Gemüse trotzdem Vitamine?

...zur Frage

Sind gelbe Zucchini gesünder als grüne?

Ich habe zum ersten Mal gelbe Zucchini gekauft, hab die zuvor noch nie gesehen. Sind die eigentlich gesünder als grüne? bei Paprika ist es ja so dass die gelben mehr Nährstoffe enthalten als die grünen so weit ich weiß, ist das bei Zucchini ähnlich?

...zur Frage

Sport mit Schilddrüsenunterfunktion?

Hallo Leute.

Zu aller erstmal, ich hab eine Schilddrüsenunterfunktion. Ich glaub die Krankheit heisst irgendwas mit Hashimoto... es fällt mir grade nicht ein. jedenfalls muss mein Gehirn, laut Arzt, unheimlichen Druck ausüben damit sie überhaupt was macht.... eine kleine Gewichtszunahme ist da wohl vorprogrammiert.

Ich bin etwa 1,75 groß, 20 Jahre alt, weiblich und wiege zwischen 76 und 80 Kilo, wobei ich die 80 noch nir auf der waage gesehen hab. Nicht grade wenig ich weiss, aber ich bin nicht fett oder so... aber naja meinem freund ist der Bauch etwas zu viel und es ist ja auch nicht grade schön, und auch wenn er mich nicht soooo sehr stört will ich nun doch mal versuchen ihn wegzubekommen. Gut... nun zu meiner Frage.

Mein Arzt erzählte auch etwas davon, dass ich merken müsste, dass ich aufgrund der Krankheit oft müde bin. Nun, das stimmt, ich kann mich garnicht daran erinnern wann ich zuletzt mal richtig fit war... zumal die schichten in meiner arbeit da keine hilfe sind. ein tag früh, dann spät, auf ne spätschicht folgt ne frühschicht (zwischenzeit 7 stunden), dann mal mittags und das alles innerhalb weniger tage.

Nun ist die Frage... ich sport da empfehlenswert oder würde mich das eher noch mehr schwächen? Und was ist mit meinem Job? sollte ich mir eher was suchen wo ich regelmäßig arbeite oder macht das wenig aus?

...zur Frage

Seit OP vor über einem Monat Husten und Atemprobleme?

  1. Hallo,ich hoffe, hier hat jemand einen Rat. Ich bin vor vier Wochen operiert worden (Gallenblasenentfernung) und habe seitdem Atembeschwerden. Die OP wurde mit einer Intubationsnarkose durchgeführt.Ich habe ständigen Reizhusten und zusätzlich häufig (nicht dauerhaft) das Gefühl, als würde mir was im Hals/in den Bronchien stecken. Damit meine ich nicht das allseits bekannte Globusgefühl, sondern wirklich als wäre da Flüssigkeit drin, Schleim oder so. Nur huste und huste ich (teilweise bis zum Erbrechen), hab das Gefühl, ich krieg keine Luft, aber da kommt nix raus.Ich war in der Zeit schon zweimal bei meinem Hausarzt und zweimal beim HNO. Letzterer hat mal in den Hals reingeschaut, aber nix gefunden. Der Hausarzt hat einen Lungenfunktionstest gemacht, der aber in Ordnung war. Mehr können sie nicht machen, sagen sie, aber ich halte das kaum aus. Ich hab teilweise wirklich das Gefühl, ich ersticke. Was kann das denn nur sein??? Hatte sowas schon mal jemand? Und kann mir jemand raten, was ich jetzt tun soll? HNO und Hausarzt sagen, sie können nix machen, eine Überweisung zum Lungenfacharzt haben sie mir zwar gegeben, aber da habe ich erst im Januar einen Termin bekommen :(
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?