Stimmt es, dass das Kaffee die Entzündungswerte erhöht?

0 Antworten

Warum ist Koffein für herzkranke Menschen schädlich?

Wer unter einer Herzkrankheit leidet, sollte besser nur koffeinfreien Kaffee trinken. Was ist am Kaffee so schädlich, dass man dafür ein gesundes Herz braucht?

...zur Frage

Magenschmerzen, Unwohlsein, leichte Übelkeit - will dennoch nicht auf Kaffee verzichten!

Hej, Seit einiger Zeit ist zu meiner sonst ohnehin nicht so tollen Konstitution (übergewicht, wenig sport...) auch noch folgendes hinzugekommen. Ich habe oft ein Unwohlsein, das wohl vom Magen ausgeht. .So sehr, dass mir schon richtig der Appetit und die Lust auf manche Speisen vergangen ist. Auch auf Kaffee oder Tee. Allerdings bin ich ein richtiger Koffein Junkie und kann auch nicht darauf verzichten, weil ich dann sozusagen sofort Entzugssymptome bekommen. Wie meint ihr, kann ich das in Einklang bringen. Den Magen schonen, aber nicht auf meinen geliebten Kaffee verzichten?

...zur Frage

Gewöhnt man sich an Koffein?

Ich trinke einige Tassen Kaffee am Tag. Es ist auch so, dass immer Kaffee griffbereit ist. So frage ich mich, ob sich der Mensch eigentlich an Kaffee, bzw. das Koffein darin, gewöhnt. Wie siht das aus, hätte ich so etwas wie Entzugserscheinungen, wenn mal kein Kaffee da wäre?

...zur Frage

Wie wirkt sich Kaffee auf die Gesundheit aus?

Und in welchen Mengen ist Kaffee schädlich und inwiefern?

...zur Frage

Warum schadet das Koffein aus Grünem Tee der Haut nicht,wenn es das aus Kaffee doch auch tut?

Guten Abend,

ich weiß,dass das Koffein aus Grünem Tee an die Gerbstoffe gebunden ist und deswegen langsamer und gleichmäßiger ins Blut übergeht.
Ich weiß auch,dass Grüner Tee viele sekundäre Pflanzenstoffe und davon vor allem Catechine enthält,die freie Radikale fangen und somit der vorzeitigen Hautalterung vorbeugen.

Aber das sind ja noch keine Gründe,wieso das Koffein nicht trotzdem,genauso wie das aus Kaffee,der Haut schaden sollte.

Und ich weiß auch,dass Koffein äußerlich angewandt der Haut gut tut,aber das meine ich nicht.
UND ich weiß auch:),dass Kaffee heute als gesund angesehen wird.Und das glaube ich ja auch.Auf das frühere Argument mit der Schwächung des Bindegewebes,der vorzeitigen Hautalterung usw. wird aber dann ja einfach nicht mehr eingegangen.Daran hat sich ja auch aus wissenschaftlicher Sicht dann wohl auch nichts geändert,oder?

Und deswegen nochmal meine Frage: Warum sollte das Koffein aus dem Grünen Tee denn dann gesünder/weniger schädlich sein (für unsere Haut) als das aus Kaffee?
Oder: Warum sollte das aus Kaffee ungesünder/schädlicher sein als das aus Grünem Tee?

Kennt sich denn da vielleicht jemand aus oder hat eine Idee?

Ganz lieben Dank!

...zur Frage

Kaffeekonsum reduzieren, aber wie?

Im neuen Jahr versuche ich es erneut meinen Kaffeekonsum zu reduzieren. Da ich in einem Büro mit mehreren Kollegen arbeite, läuft ständig die Kaffeemaschiene und der Duft von frischem Kaffee ist so verlockend. Wie schaffe ich es, weniger Kaffee zu trinken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?