Stimmt es, dass Coffein DNA-Reparaturenzyme hemmt?

1 Antwort

Kann ich mir nicht vorstellen. Kaffee ist mein zweiter Vorname und ich habe allerbestes Heilfleisch, also nach OPs sind meine Narben nach einer Zeit kaum noch zu sehen. Was ist denn mit DNA Reperaturenzymen genau gemeint? Dann müsste es ja bei mir schon an allen Ecken und Enden bröseln und ich müsste voll mit Tumoren sitzen, bin aber topfit und trinke schon seit 25 Jahren viel Kaffee.

Geniale Abnhemmethode gefunden!!!! Was sagt ihr dazu,andere Tipps?

So ja endlich hab ich ein System gefunden mit dems klappt,ich hatte ja schon alles mögliche ausprobiert,hab mal ne Zeit lang auf Kohlenhydrate verzichtet dann nur einmal am Tag gegessen und und und aber nix war wirklich durchzuziehen,klar abgenommen hatte ich aber ich habs halt nicht lange durch gehalten und der Jojo kam so lange Rede,hier mein Abnehmplan hab schon 4 kg in einer Woche geschafft:

1.Immer frühstücken!!!!! Ich esse meistens 2 Vollkornbrötchen mit mageren Belag,Ei und viel Gemüse drauf,Tomate,Gurke,Paprika usw.Ich achte außerdem drauf sehr langsam zu essen,den wie viele wissen,tritt das Sättigungsgefühl erst nach 15 Min ein,dazu muss ich viel Kaffee trinken ohne Milch und Zucker und meistens 2-3 Tassen (anders krieg sonst mein Essen nicht runter und am Morgen gehts auch ohne Kaffee gar nicht richtug los)

2.Ich trinke sehr viel,min 2,5l meistens stilles Wasser oder ungesüßten Tee und Kaffee...ein Freund hat 30kg abgenommen,als ich ihn fragte was so das wichtigste ist hat er gesagt:trinken,trinken,trinken...mir fiel es am Anfang sehr schwer weil ich eig. noch nicht einmal 1l runter bekommen hab.Aber ich merke es bringt tatsächlich was:)

3:Alle 3-4 St was essen,also wenn ich um 11 morgens frühstücke,mache ich mirr mein mittag spätestens um 3.und mein abendessen so zwischen 6-7,

4.Mittags achte ebenfalls auf mein Essen,ich esse dann oft einen großen Obstsalat,Rühreier mit viel Eiweiß,Hüttenkäse und dazu etwas Brot,das macht mich schön satt und hat nicht so viel kcal und es liegt mir nicht schwer im Magen und dazu trinke ich natürlich wieder viel,das füllt den Bauch auch.

5.Und der letzte Punkt,Abend trinke ich mein Eiweiß Shake,ich hab mir welchen in der APotheke gekauft in verschieden Geschmacksrichtungen,den mixe ich mit 50%Vollmilch und50 %Wasser,de kurbelt die Fettverbrennung auch nochmal richtig an. Und nach 7 gibts auch nix mehr,wenn ich dann doch richtig schlimm Hunger bekomme,trinke ich Kaffee mit Milch oder schwarzen Tee mit Milch,die Wärme beruhigt meinen Magen

Und Sport mach ich kaum,ich geh öfters spazieren und liebe es zu putzen aber so richtig Aktiv,einfach nicht meins

Und habt ihr auch eure ganz spezielle Abnehmmethode gefunden??

...zur Frage

Zahncreme auf Schwarzkümmelöl zur Behandlung von Zahnfleischproblemen

Hallo liebe Community!

Seit Jahren schon habe ich mit Zahnfleischproblemen in der Form Paradontose zu kämpfen und bin langsam am Verzweiflung. Jedes Jahr muss ich viel Zeit und Geld aufwenden um das Problem einigermassen in Zaum zu halten. In meiner Verzweiflung greife ich dann gerne auch nach Strohhalmen und probiere jedes Jahr eine neue alternative Behandlung aus. Dieses Jahr bin ich über Schwarzkümmelöl gefunden und Zahncreme die diese Verwenden. Ich habe folgenden Claim im Internet über eine Zahncreme gefunden

Im Jahr 2008 wurde die Creme in Deutschland patentiert. Zur Behandlung von Parodontitis ist dieses Mittel ein echter Meilenstein. Das Zahngel bewirkt, dass das Zahnfleisch sich wieder an den Zahn anheftet und dadurch weitere Entzündungen wirkungsvoll hemmt. Die berüchtigten Zahnfleischtaschen werden so effektiv bekämpft und Bakterien eliminiert [...] Bei dauerhafter Anwendung treten deutliche Verbesserungen ein. Das Besondere an dieser Parodontosebehandlung ist, dass es neben seiner guten Verträglichkeit auch den Vorteil einer einfachen häuslichen Anwendung bietet. Außerdem sind die Ergebnisse, die man mit diesem neuen Zahngel erreicht, durch eine Doppel-Blind-Studie beleg

Quelle: http://www.parodontose-behandlung.org/index.html

Deswegen wäre ich jetzt sehr an Expertenmeinungen interessiert. Inwiefern ist Schwarzkümmelöl als Heilmittel erforscht und welche Erfahrungen wurden bisher damit gemacht? Ich bin ja immer etwas skeptisch gegenüber sog. Wundermitteln aber ich bin auch verzweifelt. Über Meinungen würde ich mich wirklich freuen!

Mit besten grüßen

Ich

...zur Frage

Seit 7 Tagen keinen Stuhlgang, Sorgen berechtigt?

Hallo, ich hab schon ein wenig gestöbert aber nicht so wirklich was gefunden was auf mich zutrifft. Ich hatte seit 7 Tagen keinen Stuhlgang mehr, kann aber normal essen und auch "Pupsen". Erst heute am 7 Tag habe ich leichte Bauchschmerzen bekommen. welche aber nur ab und an kommen. Beim versuch den Stuhl zu verrichten, regt sich nichts. Allerdings habe ich das gefühl, das beim drücken ein kleiner knubbel austritt. Jedoch habe ich kein Blut oder schmerzen, wie es eventuell bei hämorrhioden wäre. Kleine Hausmittel wie Bauchmassagen, Schwarzer Kaffee und Milchzucker habe ich schon versucht, leider ohne erfolg. Ich wollte erstmal hier nachfrsagen eh ich zu irgendwelchen oralen abführmitteln greife. Hat jemand noch irgendwelche Tipps ? Sollte ich mir jetzt schon gedanken machen, oder einfach abwarten bis ich wieder normalen Stuhl habe ?

LG und schon mal Danke im voraus.

...zur Frage

Gewichtsabnahme und Zunahme innerhalb von 2 Wochen?

Hallo Community, heute stelle ich mal eine Frage für meine beste Freundin. Sie hat folgendes Problem: Vor ca. 2 Wochen hatte sie ziemlichen Stress und nahm binnen kürzester Zeit 5 Kilo ab. Während dieser Zeit litt sie auch öfter unter Durchfall und Magenbeschwerden. Jetzt hat sie wieder mehr als 5 Kilo zugenommen und fühlt sich, als habe sie "Steine im Bauch", wie sie es ausdrückt. Dazu kommen extrem laute Magengeräusche und häufiges Aufstoßen. Mittlerweile trinkt sie nur noch höchstens 1 Tasse Kaffee pro Tag und statt dessen viel Kamillentee. Aber wirklich geholfen hat dies bisher nicht. Sie will nun am Sonntag in den Urlaub fliegen und ist ganz unglücklich über ihre Figur. Gemessen an dem, was sie isst, dürfte sie keineswegs so dick sein. Woher kann das kommen? Was soll sie tun?

...zur Frage

Wie heißt die Störung wenn man mit Kindern unnötig zum Arzt rennt?

Also ich habe einmal von einer psychischen Störung gehört, bei der es darum geht, dass Eltern, meist Mütter, mit ihren Kindern ständig zum Arzt gehen, nicht weil das Kind wirklich krank ist, sondern weil sie die Aufmerksamkeit genießen. Ich hoffe jemand von euch weiß was ich meine. Ich würde mich gerne weiter darüber informieren, aber ich weiß eben nicht unter welchem Namen ich suchen muss, kann mir jemand weiter helfen? Und wisst ihr vielleicht auch, welche Auswirkungen das auf das Kind hat? Ich war nämlich selbst, so weit ich mich erinnere, in meiner Kindheit sehr oft beim Arzt, aber man hat irgendwie nie etwas gefunden. Und meine Tante ließ kürzlich so eine Bemerkung fallen, als ich sagte dass ich psychische Probleme habe, irgendwie habe es meiner Mutter immer gefallen wenn ich krank war, weil sie dann etwas erzählen konnte und Aufmerksamkeit erhielt. Daher interessiert mich das Thema sehr.

...zur Frage

starker Durchfall, leichte Magenschmerzen und ein sehr flauer Magen

Hi, hab seit ca. 2 1/2 Wochen starken Durchfall. Das war letzte Woche als es so extrem heiss war dann so schlimm, dass ich garnichts mehr für mich behalten hab und ganz kribbelige Hände und Lippen hat. Bin dann lieber ins Spital gefahren. Dort haben Sie mir Pantip 20mg verschrieben, ich nehme Hylak Tropfen und Bioflorin. Ansich ging es mir damit besser - bis auf den flauen Magen, hab auch ja auch diätisch gegessen und die letzten 2 Tage dann versucht normal zu essen. Gestern war ich dann mutig und hab meinen ersten Kaffee getrunken und mein erstes Red Bull getrunken. Das war ein böser Fehler. Seit dem gehts mir wieder schlechter. Frag mich jetzt was da wirklich los ist - denn als es angefangen hat, ging es mir eigentlich gut - kein Stress, rauchen tu ich schon lang nicht mehr und der letzte Alkohol ist auch schon Monate her. Woher kann das jetzt wirklich kommen? Und Erbrochen hab ich auch nicht. Soll ich nochmal zum Arzt und ev. wirklich eine Magendarm-Spiegelung machen? Mein Sohn wird in der letzten August Woche operiert - da muss ich fit sein... .

Bitte um eure Tipps!

danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?