Stevia Tabs

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stevia hat halt eine sehr starke Süßkraft und bei zu viel Süße empfinden wir das irgendwann als bitter. Vielleicht verwendest du einfach mal nur eine halbe Tablette?

Ich habe selbst eine Steviapflanze auf dem Küchenbord und habe versucht, meinen Tee damit zu süßen. Ein Blatt reicht dafür aus, aber es schmeckt wirklich eklig, so dass ich den Tee dann lieber ungesüßt trinke, vor allem der Lakritzgeschmack stört mich sehr. Wenn man den Preis für Stevia bedenkt, dann muss ich mir doch sehr überlegen, ob sich eine solche Ausgabe wirklich lohnt. Eigentlich sollte Stevia doch völlig geschmacksneutral sein und eine 4fach höhere Süßkraft haben, ich würde mich gern davon überzeugen lassen. Vielleicht hat jemand andere Erfahrungen gesammelt.

Liebe Sunny108,

ich benutze auch Stevia - habe solche Tabs in der Handtasche immer mit dabei.

Zu Beginn fand ich den Geschmack auch gewöhnungsbedürftig. Mittlerweile jedoch habe ich mich daran gewöhnt und ich finde auch die Süßkraft ausreichend.

Zu Hause habe ich auch Stevia-Blättter und es reicht tatsächlich ein einzelnes Blatt aus, um eine Tasse Tee zu süßen. Wobei ich sagen muss, ich trinke Tee eher ungesühnt und benutze das Stevia für den Kaffee - jedoch mag ich darin keine Blätter haben, sondern benutze das Pulver.

Wenn ein ganzes Tab bitter schmeckt, dann probieren Sie doch mal ein halbes?

Was möchtest Du wissen?