Steißbeinfistel (Urlaub)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey.... Ne Steißbeinfistel ist echt fies, kann ich dir aus eigener Erfahung sagen..... Es spricht nichts dagegen wenn du erstmal in den Urlaub fliegst..... Bin bestimmt ein halbes Jahr mit ner Fistel rumgelaufen und habe auch Bodybuilding gemacht, nur irgendwann konnte ich nicht mehr liegen oder sitzen.....war immer in der Annahme es sei ein Abzess, naja jetzt bin ich Sie los.... Wenn die Wunde offen ist solltest du zumindest nicht in den Pool gehen wegen dem Chlorwasser.....Es ist auf jedenfall gutartig MUSS aber operativ entfernt werden.....also sobald du aus dem Urlaub bist ab zum Chirugen und entfernen lassen....je länger du wartest umso mehr muss rausgeschnitten werden..... Ich lag locker 3 Wochen flach..... Du wirst es aber überleben, denn 1-2 cm ist noch klein.....es kommt dann drauf an wieviele Kanäle die Fistel hat, denn Sie ist aufgebaut wie ein Fuchsbau....Hoffe konnte dir helfen.....jetzt genieße erstmal den Urlaub......

Danke .... Danke .... Danke ! Hast mir sogar sehr geholfen , jetzt kann ich beruhigt in den Urlaub fliegen . Nur weisst du vielleicht ob ich im Meer schwimmen darf , da das Wasser Meersalz enthaltet?

0
@Danijel234

Also man sagt Meerwasser heilt und desinfiziert......ist aber ne sensible Sache......wenn nur Kruste auf der Wunde ist kannste gehen, ansonsten gibt es Wasserfeste Pflaster......

0

Was möchtest Du wissen?