Steißbeinfistel Heilung zieht sich sehr in die Länge , kann man die Heilung beschleunigen ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider ist diese Heilung sehr langwierig, weil man die Wunde offen lässt und die Wundränder nicht zueinander bringt. Das kann sich über Monate hinziehen und das ist auch normal. Schlecht ist natürlich immer, wenn Infektionen entstehen. Wirklich beschleunigen kann man das nicht, Der Körper hat da seine eigene Geschwindigkeit. Es gründlich zu reinigen ist schonmal sehr gut und auch regelmäßige Kontrollen sind empfehlenswert, weil man es meist ja doch nicht so gut selbst sehen kann. Gesunde Ernährung und Schonung helfen auch.

Hey, mir geht es aktuell genauso wie dir. Ebenfalls vor 5 Monaten operiert worden und die Wunde wird zwar immer kleiner (nicht mal mehr so groß wie mein Fingernagel) aber der letzte Rest will einfach nicht zuwachsen. Meine Ärztin meint das sei ganz normal und man soll sich da nicht so unter Druck setzen. Der Körper reagiert von Mensch zu Mensch anders. Ich benutze seit ein paar Wochen nun täglich Bepanthensalbe nachdem ich die Wunde ausgeduscht habe und abends nach erneutem Ausduschen lasse ich die Wunde etwas an der Luft trocknen und kleb mir nur ein Wundpflaster hin. Habe das Gefühl dass es seitdem besser ist und seitdem hat es auch nicht mehr geblutet. Klar Wundwasser tritt dennoch aus aber bei weitem nicht mehr so heftig wie davor.

Was möchtest Du wissen?