Steigert Kaugummikauen die Produktion von Magensäure?

2 Antworten

Im Grunde genommen steigert es die Produktion von Speichel und der regt bekanntlich auch die Magensäure an.

Es stimmt nur, dass das Kauen von Kaugummi die Produktion des Speichels anregt (trockener Mund), hat aber mit der Magensaeure nichts am Hut, da ja nichts verdaut werden muss.

0

Ja, da gibt sicher einen Zusammenhang. Vielleicht hilft es, wenn du immer mal wieder auf ein anderes Pordukt umsteigst.

Ist reflux auf natürlichem wege unheilbar?

Hallo bei mir wurde erst kürzlich eine laktoseintoleranz mittels H2 test gefunden, wahrscheinlich auch der grund für meine wässrigen extremen durchfälle und meine Magenprobleme. Ich habe auch öfters ekelhaften Geruch der aus dem Magen kommt, zähne putzen hilft da nicht, irgendwie hilft nichts gegen diesen Mundgeruch garnichts. Bei der Magenspiegelung wurde nun festgestellt das meine Magenklappe nicht schließt ich also reflux habe. Ich stand noch unter den nachwirkungen der spritze, mich hat nur interessiert ob sie krebs oder tumor oder eine entzündung gefunden haben. Das die Magenklappe nicht schließt hat mich erstmal garnicht interessiert und ich hab versäumt zu fragen ob sowas a) durch die laktoseintoleranz kommen kann und von alleine wieder verschwindet und b) ob das natürlich wieder verheilt oder ob ich für immer und ewig eine offene magenklappe haben werde.

Ich merke auch beim Sport öfters richtig brennendes sodbrennen in der Brust, manchmal muss ich aufstoßen und habe Magensäure in meinem Mund. Das stört mich jedoch nicht da ich es aushalten kann und wirklich nur tabletten schlucke wenn mein körper die heilung nicht von alleine schafft. Ich nehme nichtmal Kopfschmerztabletten. Ich habe mich im Internet ein bisschen informiert doch die einzige möglichkeit die da steht diese magenklappe zu behandeln ist die produktion der magensäure zu hemmen, das heilt aber nicht die offene klappe zum magen. Heißt das, dass man da nichts machen kann? Kann man da nur die symtome behandeln und nicht die ursache? Oder wird das alleine verheilen?

...zur Frage

Sodbrennen !?!!?

Hi, ich habe seit einiger Zeit ziehmlich häufig Sodbrennen. Habe mal eine paar Wochen so Schüssler Salze dagegen genommen. Danach hatte ich auch für ein paar Wochen ruhe. Nun tritt das Sodbrennen jedoch wieder verstärkt auf. Ich muss dazu sagen das ich seit ca. 1 Jahr unter enormem, dauerhaftem und allgegenwärtigem Stress stehe. Lässt sich das Sodbrennen darauf zurückführen oder kann Sodbrennen Symptom einer ernsteren Erkrankung sein.

...zur Frage

Wie lange wirkt eine Pantoprazol 40mg?

Frage steht oben.

Vielen Dank!

...zur Frage

Welche Hausmittel binden die Magensäure?

Ich habe unregelmäßig Sodbrennen und mich interessiert, ob es Hausmittel gibt, die die Magensäure binden. Hat jemand mit einem "Geheimtipp" besonders gute Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?