Steifer Nacken-was hilft schnell und effektiv?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wärme, Wärme und nochmals Wärme! Wenn Du sitzen oder liegen kannst, leg Dir ein Heizkissen unter die Nacken- und Schulterpartie. Mußt/willst Du in Bewegung bleiben, reibe eine Wärmesalbe in der eben genannten Gegend ein und mach einen Schal drüber. Teste mal ab und an, ob die Beweglichkeit schon zurückkommt, und mach dann vorsichtig (!) ein paar Nacken- und Schulterübungen. Wenn Du gleich anfängst und auch in der Nacht die betroffene Gegend gut warm hältst, könntest Du es morgen schon überstanden haben. Gute Besserung!

Hallo! Ganz wichtig ist Wärme. Denn die Wärme kann die Verspannungen lockern. Versuche es mit einem Körnerkissen, einer wärmflasche oder einer Rotlichtlampe. Auch ein heißes Bad kann Wunder wirken. Und zwischendurch am besten einen Schal umbinden, damit du den Nacken schön warm halten kannst.

Wenn du dabei auch Schmerzen hast, dann kannst du bedenkenlos auch einmal zu einem leichten Schmerzmittel greifen, ich persönlich habe da gute erfahrungen mit Ibuprofen gemacht. Es wäre schon wichtig, dass du die Schmerzen bekämpfst, denn sonst kommst du in eine Schonhaltung und dann kann die Verspannung nicht besser werden.

Und fürs nächste Mal: bei solchen Temperaturen nicht mit offenem Fenster fahren! ;-)

Alles Gute!

Schnell und effektiv bei einem steifen Nacken ist vorallem Wärme. Lege Dir ein Heizkissen oder ein warmes Kirchkernkissen in den Nacken was dir natürlich auch helfen kann ist eine Massage. Wünsche Dir alles Gute!

Bloß warm halten.. Also einen dicken Schal oder eine Wärmflasche in den Nacken legen. Du kannst auch heißes Wasser in eine Plastikflasche füllen und es dann an die steife Stelle hallten.

Hier ist das richtige Video für Dich, probiere das mal aus. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?