Stehe kurz vorm Selbstmord

Support

Liebe/r wtf2013,

gern kannst du die Community um Rat bitten, denn es ist sehr wichtig, dass du in deiner Situation über deine Gefühle sprichst. Außerdem bitte ich dich eine professionelle Beratungsstelle aufzusuchen. Schau doch bitte mal auf dieser Seite vorbei http://www.telefonseelsorge.de/ Dort gibt es die kostenlose Telefonnummer der Seelsorge (Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr. 0800/1110111 & 0800/1110222) und auch einen anonymen Chat. Alles Gute und viele Grüße

Kai vom gesundheitsfrage.net-Support

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die können es vielleicht, dir helfen, meine ich:

http://www.dia-institut.de/angst-zu-essen/?gclid=CO7crvuFgrYCFcVb3goddH8AcA

Bitte denke über sowas, wie dieses Wort in der Überschrift nicht mal nach. Es gibt immer Hilfe, man muß sie nur finden und auch annehmen können.

vielen dank

0
@wtf2013

Danke auch - für deinen Stern :o) , und ich hoffe, hier nie wieder so eine Frage von dir zu finden. Kopf hoch! Es gibt für alles eine Lösung, man muß sie nur suchen und finden!

0

hallo, ich kann dich nur ermutigen, einen guten Therapeuten aufzusuchen. Es gibt immer eine Lösung... lass es nicht soweit kommen, dass du an solchen sachen denkst...

Was du dringend brauchst ist eine Therapie und zwar eine Gesprächstherapie und die findest du nun mal nicht hier, auch Medis können dir auf die Dauer nicht weiter helfen. Schon gar nicht irgend welche Pilze. Also Montags das Telefon in die Hand und was ändern.

Irgendetwas stimmt mit meiner Psyche absolut nicht! (w, 19J)

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass mit meiner Psyche etwas nicht in Ordnung sein kann. Und das in mehreren Punkten. Wenn man mich reizt oder sonstiges, dann verliere ich die Kontrolle über mich und werde aggressiv, leider so aggressiv, dass ich auch mal gewalttätig werde. Ausserdem plagen mich schon seit längerem die Gedanken von Selbstverletzung oder auch Selbstmord. Ich habe sehr dolle Angst, alleine zu sein. Im Punkto Leben. Ich bin momentan in einer Beziehung, seit knapp 1 Jahr, bin auch jeden Tag mit meinem Freund zusammen, über Nacht auch, aber wenn ich dann mal bei mir in der Wohnung schlafe ohne ihn, dann habe ich echt mit der Angst zu tun, davor, er könnte mit einem anderen Mädchen sein. Die Angst ist grundlos, denn er ist mir sehr treu und ich ihm auch. Trotzdem reagiere ich mit der Angst, wenn ich ohne ihn bin. Dann habe ich Gedanken wie er ist mit einer anderen oder will mich nicht und ich muss das ganze Leben alleine bleiben.

Nochmal kurz: Ich habe mit meiner Aggressivität ein Problem, Angst davor, alleine zu enden und komische Gedanken die mich persönlich ziemlich einschränken. Was soll ich tun? Meinem Vater habe ich davon erzählt, er sagte ich solle zum Arzt, aber wie soll ich das schildern? Was stimmt mit mir nicht?

...zur Frage

Hilfe :'(( - Werden Suizidgefährdete tatsächlich ans Bett gefesselt?

Hallo, liebe Community,

ich habe eine Frage an euch, mehrer sogar, weiß aber nicht, ob ich hier genau richtig bin, aber ich dachte, da Depression und der ganze Rest ja doch auch nun Mal Krankheiten sind, da versuche ich es einfach. Falls die Frage hier an der falschen Stelle sein sollte, dürft ihr mich gerne drauf aufmerksam machen.

Es ist so, dass ich gehört habe, dass die Suizidgefährdeten Patienten in einer geschlossenen Klinik teilweise ans Bett gefesselt werden. Stimmt das? Und warum genau macht man das?

Zudem möchte ich gerne wissen, das wenn jemand Suizidgefährdet ist, ob er denn dann rund um die Uhr überwacht wird, mit anderen Worten: Ist er sicher vor sich selber, wird er überwacht. Man hat mir gesagt, das die Tür des Nachts offen bleibt und ein Wärter, oder Aufpasser alle fünf Minuten mit einer Taschenlampe reinleuchtet, stimmt das? Und wenn es richtig extrem ist, bleibt dann jemand mit im Raum?

Vielleicht hat ja auch jemand schon Erfahrung gemacht, egal in welcher Form, ich wäre für jede, wirklich jede Antwort unendlich dankbar <3

Wenn ihr nicht offen was posten mögt, aus welchem Grund auch immer, dann könnt ihr mir auch per privater Nachricht schreiben, das wäre toll, ich möchte gerne nur irgendwelche Antworten <3

Und bitte entschuldigt die Rechtschreibfehler etc. bin heute etwas neben der Spur (:

Ich hoffe auf Antworten und danke im Voraus <3

natürlich bin ich nicht nur für Erfahrungsberichte dankbar, jede kleinste Information würde mir der Weilen helfen <3

Noch mals vielen Dank

Eure Unity <3

...zur Frage

Ich strenge mich an und erreiche nicht mein Ziel?

Manchmal bin ich so ein bisschen am verzweifeln und stehe kurz vorm Bornout. Ich mache und tue, strenge mich an auf der Arbeit und mein Chef gibt mir keine Aufstiegsmöglichkeit. Dabei arbeite ich schon täglich um die 10/12 Stunden und das scheint immer noch nicht zu reichen. Dabei wäre ich so gerne Leiter von einer bestimmten Abteilung in unserem Betrieb. Ich habe so das Gefühl, ich strenge mich sehr an und investiere unheimlich viel und erreiche mein Ziel nicht. Was mache ich falsch?

...zur Frage

7 Kg abnehmen in 6 Wochen

Hi Community, Ich wollte fragen ob es möglich wäre auf gesunde weise 7 kg in ca 6 Wochen ( Sommerferien ) abzunehmen und ob man das auch sehen würde dass ich abgenommen habe. Natürlich treibe ich in auch sport in meiner freizeit. Meine angaben : 17 Jahre , 165cm groß und 68 kg , männlich. Danke im vorraus.

...zur Frage

Depressiv, kurz vorm weinen, Schmerzen in der Brust, Zitterhände. Was tun?

Hey, mir gehts gerade echt nicht gut. Ich bin sehr depressiv und denke auch mal wieder an Selbstmord. Ritzen möchte ich mich auch wieder. Ich hab so ein Engegefühl in der Brust, so als würdest du mit der Hand dagegen drücken. Zitterhände und Schwindelgefühl und kurz vorm Weinen. Den Grund warum es mir im Moment so scheiße geht, möchte ich nicht nennen (privat). Nichts lenkt mich ab .. selbst Musik nicht und ich hab das Gefühl mein Kopf platzt gleich vor lauter Gedanken und Sorgen. Was tun dagegen? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?