Stechender Schmerz/Schulter in linker Brust - Nerv eingeklemmt?

2 Antworten

Deine Frage ist zwar etwas älter aber ich hatte das auch schonmal nur das es mir direkt in die brust gestochen hatte, da hatte ich schon Panik das ich einen Herzinfarkt habe bin daraufhin auch zum Arzt und der meinte das ich mir einen Nerv im Rücken eingeklemmt hatte, der Rücken kann sehr fies sein. Ich denke das du sicherlich schon eine zeitlang weißt was du da hattest! Auch ein Nerv? :)

Also wenns jetzt nicht besser wird, würde ich dann doch nochmal zum Arzt gehen! Warst du vielleicht beim Sport? Hast für dich ungewöhnliche Bewegungen gemacht? In einem anderen Bett geschlafen?
Dramatisch ist das meist nicht.
Viele schwören auf Wärme, andere auf Salben. Im Endeffekt machts wohl eher die Zeit ;)

Steifen Nacken und trotzdem Kraftsport machen?

Hallo,

ich habe seit 2 Tagen Schmerzen im Nacken, auf der linke Schulterseite. Ich wurde sogar diese Nacht wach und hatte bei jeder kleinsten Bewegung Schmerzen im Nacken und in der linken Schulter. Als ich dann später wach wurde war es viel besser und der Schmerz war nur noch leicht da bei Kopfbewegungen. Könnte ich jetzt sogar Kraftsport machen oder ist das eher nicht empfehlenswert? Sollte ich besser Abwarten?

...zur Frage

Stechen im linken Unterrücken - was tun?

Ich habe einen dauerhaften stechenden leichten Schmerz an der linken Seite am Rücken unten. Oberhalb des Gesäßmuskels. Der Schmerz ist seit etwa einer Stunde da, Sport habe ich in den letzten Tagen keinen gemacht also kann s kein Muskelkater sein.

...zur Frage

eingeklemmter nerv durch verspannung?!:(

hallo

angefangen hat es ende mai mit leichten schwindel jetzt manchmal starker schwindel ,verspannungen,schmerzen ( auf der linken seite schulterblatt bis in den arm ) kribbeln im linken arm beine schlafen bei druck auf schulterblatt ein ..die symptome wurden nach ner zeit immer schlimmer also es war nicht aufeinmal alles da.

was gemacht wurde : mrt kopf, hno untersuchung, wirbel sind alle drin,wirbelsäule sieht gut aus war beim orthopäden,röntgenbild von hws und alles mögliche ! alles gut!

die ärzte sagen das ich muskuläre probleme durch zu wenig bewegung und so habe und diese verhärtungen auf den nerv drücken und er sozusagen eingeklemmt ist..ich kann das aber iwie nicht glauben kann das echt sein? hat jemand damit schon erfahrungen gemacht?

kg,osteopathie und alles hab ich auch schon!

kann ich dem arzt glauben?weil dann müsste es doch langsam mal weggehen :( ich kann langsam echt nich mehr

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?