Stechende Schmerzen in der linken Brustseite?

2 Antworten

In 3 Monaten kann eine ganze Menge passieren. Insbesondere wenn das " Herzstolpern " neu ist, solltest Du eine neue kardiologische Untersuchung machen lassen.

Ansonsten bin ich auch eher der Meinung, dass diese Beschwerden muskulär oder Wirbelsäulen bedingt sind , auch die Psyche könnte eine Rolle spielen !!

Neu ist das Herzstolpern nicht, das war auch bei der letzten Kardiologischen Untersuchung Hauptbeschwerdebild. Aktuell gehts mir vorallem um die stechenden Schmerzen und das Stolpern / komisches Gefhl in Verbindung mit Erkältung.

0
@heavy89

So der Kardiologe das " Herzstolpern " als harmlos dargestellt hat, solltest Du Hausarzt oder einen Orthopäden bitten, eine Blick auf Hals-und Brustwirbelsäule zu werfen und evtl. eine Physiotherapie erbitten !!

1

Herzinfarkt angst

Hallo, habe mal wieder eine Frage. Seit gestern habe ich schmerzen im SchulterBereich. Es zieht von hinten nach vorne in die linke Brust und linken arm. Habe zwar das Gefühl das es von meinen rückenschmerzen kommt,aber trotzdem habe ich Angst. Im November war mein Herz laut EKG, Ultraschall, Belastungs-ekg,24stunden EKG und MRT des Herzen bis auf extraSchläge Top gewesen. Aber ist ja schon wieder ewig her. Daher meine Angst. Kann sich das Herz so negativ verändern iin des Zeit? Ich bin 28 Jahre alt und bekomme bald ein Anfall wegen der Angst vor einen infarkt

...zur Frage

Seit wochen brust und brustkorbschmerzen?

ich leide seit ca 5 wochen unter brustschmerzen links es wird manchmal so stark das ich kaum atmen kann es zieht und drückt bis zum Brustkorb und mein arm wird komplett taub(auch links) .. natürlich war ich inzwischen beim Hausarzt, Kardiologie und ca 5 mal bei der Notaufnahme. Es wurde bis jetzt bestimmt 10 mal ekg gemacht ca 3 mal blutabgenommen ( herzenzyme usw) beim Kardiologen wurde herzultraschal und belastungs ekg durchgeführt. Bei der Notaufnahme wurde auch noch Röntgenbild von der lunge gemacht und alle Ergebnisse waren ohne befund... die Ärzte sagen mir jedes mal das ein Herzinfarkt ausgeschlossen ist und es soll vom rücken oder muskelverspannungen kommen. Nun inzwischen bin ich so verzweifelt ich weiss echt nicht mehr weiter was ich machen kann ich halt das wirklich nicht mehr aus es beeinflusst so stark meinen Alltag das ich kaum noch arbeiten kann.. Nun zu mir bin weiblich (23jahre alt) recht schlank.. und rauche seit ca 5 jahren.. hat jmd vllt ähnliche beschwerden oder ahnung was das sein kann.. die halten mich langsamm alle für verrückt:(

...zur Frage

Die richtige Pflege bei fettiger Haut & Mitesser?

Hallo Zusammen,

da bei Bewertungen von Produkten im Internet doch auch viel betrogen wird und viel unterschiedlich gewertet wird, erhoffe ich mir hier Tipps :)

Ich bin auf der Suche nach der richtigen Pflege und Reinigung für mein Gesicht. Ich habe schon etliche Produkte ausprobiert und bin nun schon seit einer ganzen Weile bei der Body Shop Tea Tree Serie hängen geblieben. Hier nutze ich das Waschgel, den Reinigungschaum und das Gesichtswasser. Zum Abschluss bzw. „cremen“ des Gesichts nutze ich Jojobaöl. Hin und wieder tupfe ich auch mal reines Teebaumöl (gemischt mit Wasser) auf mein Gesicht. Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht doch nochmal wechseln soll, da es nicht zu 100 % meinen Probleme bekämpft und vielleicht doch etwas zu aggressiv sein könnte.

Ich leide unter ziemlich fettiger und glänzender Haut. Schon kurze Zeit nach der Reinigung glänzt mein Gesicht extrem und das sieht leider echt unschön aus und man muss ständig tupfen. Ich habe jetzt keine üble Akne aber immer wieder Pickel. Hin und wieder ist auch mal ein unterirdischer und übler dabei, so wie momentan, die mir echt zu schaffen machen. Kommt aber jetzt nicht ständig vor. Was mir eher zu schaffen macht, sind Mitesser auf und rund um die Nase und dem Kinn sowie vergrößerte Poren. Ich schätze aber die kommen von der fettigen Haut, die verstopft. Außerdem hab ich einige rote Punkte von vergangenen großen Monstern, welche ich gerne los werden möchte. Ich hab eine ziemlich sensible und trockene Haut, deshalb ist sind mir die Tea Tree Produkte vielleicht doch etwas zu heftig.

Vielleicht gibt es unter euch jemanden, der ähnliche Probleme hatte und diese mit der richtigen Pflege gut in den Griff bekommen hat und mir bei der Auswahl der richtigen Serie helfen kann.

Außerdem suche ich auch ein neues Make-up. Flüssig und Puder. Ich habe gelesen, man sollte darauf achten, dass es nicht komedogen sein sollte.

Vielen Dank euch!

...zur Frage

Stechende schmerzen in der linken Brust

Hallo ich bin 15 Jahre alt und habe seit ein paar Tagen immer mal wieder Ziehmlich starke Schmerzen in der linken Brust.. es sind eher stechende schmerzen... Kann mir vielleicht jemand sagen was das sein könnte ?! War noch nicht beim Arzt..

...zur Frage

Herzinfakt mit 26 Jahren????

Hallo ihr lieben, Habe da eine ganz blöde Frage.... Und zwar habe ich seit längerem ein ziehen auf der linken Brustseite die ab und zu auch in die linke schulter ausstrahlen,Nackenschmerzen und fühle mich k.o.. War schon beim Hausarzt der hat schon 4 mal ein EKG gemacht ist aber alles ok Ende letzten Jahres war ich beim Kardiologen es wurde Ekg ,Beladtungs Ekg und Ultraschall Gemacht alles ok. Muss dazu sagen habe eine kaputte Schulter seit paar Monate aber meine grösste Angst ist das es Anzeichen für einen Infakt sind aber es nervt langsam auch immer zum Hausarzt zu rennen der macht EKG und sagt nur alles o.k soll mir kein Kopf machen

Was denkt ihr????Mach ich mir zu viele Sorgen???

LG

...zur Frage

Periode schmerzen?

Hallo Ich bin 21 Jahre alt , diesen Monat habe ich meine Periode nicht bekommen und ds sind schon 3 wochen her abwohl Ich immer einen Regelmäßigen Zyklus hate. Ich fühle mich kommisch bin am Zittern am ganzen Körper, ob jemand mit den Boden vom Füßen zieht und ab und zu Taube Beine und sehr häufig schmerzen im linken unterleib. Ich mach mir keine stärke sorgen aber vollte fragen ob ihr tipps habt und ob ich diese Beschwerden auch mal hattet..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?