stechende Kopfschmerzen, schwäche gefühl + schwarze punkt vor den Augen

1 Antwort

Hallo!

Was das ist wird dir wohl letztendlich nur dein Arzt sagen können. Wir können nur Vermutungen anstellen, was es sein könnte. Also gehe vielleicht lieber mal zum Arzt (bevor dann am langen Wochenende die Ärzte alle zu haben).

Alles Gute!

Kopschmerzen und Schwäche seit Tagen?

Hallo, mittlerweile den 5. Tag habe ich folgende Symptome: Kopfschmerzen (auf Höhe der Augenbrauen Druck wie ein Ring bis zu den Ohren), Schwäche/mattes Gefühl, und leicht erhöhte Temperatur. Die letzten beiden Tage habe ich nur im Bett gelegen und mich erholt, trotzdem geht es nicht weg. Teilweise kommen noch stechende Schmerzen am mittleren Rücken hinzu, diese sind aber nicht dauerhaft. Ich nehme ab und an eine Thomapyrin, diese hilft dannn kurzfristig, aber nicht dauerhaft. Auch nach dem Aufstehen direkt habe ich meist Kopfweh. Was kann das sein? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was sind das für schwarze Punkte/Flecken auf der Haut (ganz sicher kein Hautkrebs!)?

Hallo,

ich habe kleine schwarze Punkte auf/in der Haut am Oberschenkel, 2-3 cm von der Leiste entfernt. Diese Punkte sondern alle paar Tage so eine Art Schmiere ab - erinnert an Teer oder auch, als ob man etwas mit dem Edding aufgemalt hätte. Es lässt sich problemlos abwaschen, im Gegensatz zu den kleinen schwarzen Punkten als Quelle dieser Schliere. Diese selber sind Stecknadeleinstichgroß (also ca. 1mm Durchmesser) und bilden ein Dreieck (das kann sicher Zufall sein, sind eben 3 Stück).

Was könnte das nun sein?

Danke euch!

...zur Frage

Sind Lichtpunkte und Flecken im sichtfeldes des auges normal?

Guten Tag :)

Ich habe jetzt seit ein paar Monaten in meinen beiden Augen solch eine art helle Punkte ab und zu im Lichtfeld. Sie erscheinen bloß 1-5 sekunden. Diese kleinen Punkte haben so eine art weißgrünliche und mal hellrote Farbe. Einmal das war vor einer Woche habe ich in meinem rechten auge in der Mitte wo ich im Auto mit saß so einen roten Punkt gesehen, dieser hat fast 3 Minuten angedauert, und dann ist er wieder verschwunden. Kopfschmerzen habe ich dabei gar nicht. Ich habe mich mal erkundigt, und gelesen dass das anzeichen einer Netzhautablösung sein könnte. Wenn ihr experten da drausen auch im Verdacht seit, dass es sich um eine Ntzhautablösung sein könnte, werde ich michh mal rasch zum artzt gehen.

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?