Stechen unter der Kniescheibe?

1 Antwort

Das solltest du mal von einem Orthopäden abklären lassen. Als ich dieses Stechen unter der Kniescheibe hatte, später dann noch Brennen und Knirschen, wurde ein Loch im Knorpel festgestellt. Vielleicht hast du einen leichten Knorpelschaden.

Knieschmerzen und Wegknicken nach ACT?

Hallo!

Ich hatte vor 11 Monaten eine ACT (Knorpeltransplantation) hinter der Kniescheibe. Danach war ich lange bei der Physio und hab auch angefangen wieder ins Fitti zu gehen. Natürlich nur mit Trainingsplan...Ich saß auch zwei drei mal (6 Monate Post OP) wieder auf dem Pferd, was ich eig. nicht hätte machen dürfen (erst nach 12 Monaten Post OP wieder Kontaktsport).
Nun ja, jetzt ist es so das sich mein Knie dezent verformt hat, nicht enorm dick ist aber schon dicker als das andere. Wenn ich laufe knicke ich oft nach vorne/unten ein, was nicht immer weh tut. Nur manchmal.
Wenn ich mich auf mein rechtes Bein stelle und mein Bein in die andere Richtung drehe merke ich das es knackt (man hört es aber nicht, fühlt es aber).
Es tut nach mehr Belastung enorm weh und sticht dann auf der Innenseite.

Habe nächste Woche ein Termin beim Operateur.

Hatte jemand schon einmal solche Beschwerden?

...zur Frage

Was darf man bei einem Schiefstand der Kniescheibe machen und was darf man nicht machen?

Kniescheibe schiefstand

...zur Frage

Plötzliches ziehen im Bein

Hallo:-) Ich (17, W) bin heute Morgen aufgewacht und ganz normal die Treppe runtergelaufen. Aufeinmal sticht und zieht es im bein und tat richtig weh.Ich dachte erst das waere ein Krampf. Aber das ging ca.10min lang. Wenn ich das bein zuviel belaste, tut es auch weh, also halt beim laufen. Z.b beim einkaufen habe ich vorhin ein 6er traeger Sprudel getragen, bin gelaufen und es tat sofort weh. Auch wenn ich auf die Stelle druecke, tuts weh:-/ (Stelle siehe Bild)

Was koennte das sein? Meine eltern nehmen das leider nicht ernst und machen nichts..

Danke schonmal!:-)

...zur Frage

Nach Brelleung in der Kniescheibe kann ich das Bein nicht mehr anheben

Guten Tag,

Ich hatte letzten Montag ein Arbeitsunfall, bin mit dem rechten Bein weg gerutscht und mit der rechten Kniescheibe auf einen Betonabsatz geknallt.

Ich konnte nicht mehr aufstehen, mein Chef hat mich zu einem D Arzt gefahren. Der hat festgestellt das ich eine Brellung habe, hat mir salbe verschrieben und 2 Gehhilfen gegeben.

Ich kann zwar das Knie einigermaßen belasten wieder.

Aber habe immer noch Probleme, wenn ich aufstehen will dann zieht das in der Kniescheibe.

Was mich besonders verunsichert ist aber das ich mein Knie nicht mehr anheben kann.

Wenn ich es probiere, dann beuge ich eher das Knie, ein anheben ist nicht möglich. Ich kann aber mein zehen bewegen und das Fussgelenk.

Aber was zwischen Kniescheibe und denn Fussgelenk ist, kann ich nicht "kontrollieren", wenn ich ins Bett oder aufs Sofa legen will muss ich mit den linken Fuß unter das rechte Bein fahren, um es auf das Bett / Sofa zubekommen. Ich bekomme es alleine nicht mehr hoch. auch wenn ich in Auto steigen will als Beifahrer, muss mir jemand helfen das ich das bein rein bekomme.

Wenn ich längere Zeit sitze, fällt mir das aufstehen um so schwerer, und das aufstehen wird um so schmerzhafter.

Aber schritte kann ich machen und auf dem Bein etwas stehen.

Was kann das sein, bin total verunsichert.

...zur Frage

Was sticht in Wade?

Hallo,

seit Freitag (02.12.2016) habe ich ein stechen/ziehen/zwicken in der rechten Wade. Es tritt ab und an auf, in Ruhe beim sitzen, im stehen, gehen oder im liegen. Gestern (Mittwoch) dachte ich das es jetzt weg ist da kam es aber gestern Abend wieder und jetzt ist das stechen/zwicken ständig da. Mittlerweile sticht es auch mal an einer anderen Stelle im Bein.Was kann das sein?

...zur Frage

Rechtes Bein taub ohne Schmerzen. Was kann das sein?

Seit ca 4 Wochen wird mein rechtes Bein taub überwiegend beim stehen und ab und zu beim liegen. Wenn ich das bein etwas hebe geht es langsam weg. Es wird bis zum Knie taub ohne kribbeln. Was kann das sein. Neurologie Termin erst im Januar. Nächste Woche Orthopädie Termin. Hausarzt meinte ist keine Durchblutungsstörung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?