Stechen in der Brust - Hilfe

1 Antwort

Dein Herz kann man in dem Fall mehr oder weniger ausschließen, da Schmerzen auf der rechten Seite auftreten, wenn es sich um das Herz handelt. Jedoch sollte man andere Organe wie Lunge und Darm nicht ausschließen. Wenn du bei der kälte sportlich aktiv bist, belastet es vermutlich deine Lunge ( in dem Fall wäre eine Herzmuskelentzündung nicht auszuschließen). Anderer Seits können es auch extreme Blähungen sein, die sich so bemerkbar machen. Außerdem ist eine krumme Sitzhaltung auch ein Grund für das Stechen.

Wie du siehst kann es alles mögliche sein. Deswegen solltest du dich allgemein beim Arzt mal durchchecken lassen.

Gute Besserung!

1

mache wenig sport, und bin wegen schulstress wenig draußen... ungerade sitzhaltung könnte ein grund sein, da ich meist ziemlich krumm sitze... danke !

0

Schmerzen / Stechen Brust, Schwindel, Übelkeit - was habe ich?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt, wiege ca. 90kg und bin 178cm groß und arbeite im Büro (8 Stunden sitzen) und habe seit mehreren Wochen verschiedene Schmerzen / Symptome.

Oft habe ich ein Stechen bzw. Zwicken im Brustkrob (linke Seite, rechte Seite oder Mitte) und ein komisches Gefühl im linken Arm. Ich hatte an einigen Tagen schon Todesangst, da das Stechen einfach nicht aufhören wollte.

Ich war deswegen auch schon beim Arzt / Orthopäden / Krankenhaus und habe ein EKG bekommen. Das war aber alles normal. Der Arzt hat mir daraufhin geraten mehr Sport zu treiben und ich gehe seitdem (3 Wochen) 2 mal wöchentlich ins Fitnessstudio um meine Muskulatur zu stärken aber das Stechen kommt ab und zu wieder.

Hat jemand einen Ratschlag?

...zur Frage

Stechen in der Brust beim einatmen?

Hi ; ) ich schon wieder mit meinem atenproblemen... Also die Sache ist die: Ich spüre manchmal so ein stechen in der Brust beim einatmen, das dauert so 7 min und geht dann wieder weg. Ich habe mich erkundigt und offenbar geht es vielen so.

Aber heute hat es morgens angefangen und ech doll wehgetan, immer beim einatmen, manchmal im Herz und manchmal da, wo sich die Rippen treffen, also in der mitte. Es war so dass ich echt schlecht Luft bekommen habe. Es hat aber nicht aufgehört den ganzen Tag manchmal schlimmer und manchmal nur schwach. Manchmal habe ich mich so daran gewöhnt, flach zu atmen, dass ich dachte es wäre weg, aber wenn ich etwas tiefer geatmet habe, war er wieder da: der stechende Schmerz:-(

Ich gehe bald zum Arzt aber ich wollte nur wissen ob ihr wisst was das sein könnte. Bitte antworten!!!!!!!!!

PS: Keine : "du Atmest wohl nicht richtig" Kommentare bitte! Ich habe mich da schon lange mit beschäftigt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?