Starkes Schwitzen, was hilft?

3 Antworten

Hallo Predni, die Ursachen des Schwitzens können ganz unterschiedlicher Art sein. Ich selbst habe Probleme mit dem Schwitzen am Kopf und im Nacken. Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit der Aloe Vera Sensitive Lotion von SweatStop. Die haben auch noch andere Produkte im Sortiment für andere Körperpartien. Du kriegst sie rezeptfrei in der Apotheke. Mir hat's besser geholfen als alle Hausmittel, und ich fühl mich einfach viel sicherer. Z. B. beim Wandern in der Sonne, da lief mir sonst immer schon nach Minuten die Suppe über Stirn und Nacken. Vielleicht kannst du ja mit diesem Tipp was anfangen.

Wenn es sehr stark ist, gibts da keine wirklichen Hausmittel, aber probier mal ein gutes Antitranspirant (http://www.sweat-protect.de/), das könnte dir weiterhelfen!

Liebe/r Backfish,

die Art und Weise Deiner Beiträge lassen die Vermutung zu, dass Du gesundheitsfrage.net als Werbeplattform benutzt. Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten, aus diesem Grund sind die Links deaktiviert worden. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy und halte Dich an diese.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Hallo. Habe mal gehört das Salbei gut ist. Als Tee oder Tropfen zum einnehmen aber müsste man sicher längere Zeit machen. Meistens sind es ja die Hormone oder sonst eine Nebenwirkung von Medis zum Beispiel, oder einer Krankheit darum ist es sicherlich nur eine kleine Unterstützung. Die Ursache müsste man bekämpfen.

Was möchtest Du wissen?