starkes, schmerzendes Aufstoßen, Erbrechen von Luft und Magensäure

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest mal früh nach dem Aufstehen ein Glas heißes Wasser trinken und vorm Frühstück einen kleinen Löffel Olivenöl oder Leinöl zu dir nehmen. Das kleidet die Schleimhäute aus und die Speisen können besser aufgenommen werden. Probiere es einfach mal aus.

Du solltest Dich von einem Spezialisten auf einen Zwerchfellbruch untersuchen lassen. Die Symptome sprechen dafür. Das wird oftmals nicht erkannt und immer nur die Magensäure mittels Tabletten neutralisiert. Auf Dauer hilft das nicht, so wie bei Dir und da hilft dann nur noch eine OP die das Problem behebt.

Hallo, ich würde einen weiteren Spezialisten aufsuchen. Was mir ganz gut hilft, Bananen und Haferflocken kauen. Aber das ist für dich auf Dauer keine Lösung. Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?