Starker Juckreiz am ganzen Körper (ohne dass man was sieht)...

3 Antworten

Es ist wirklich das Beste du gehst mal zum Arzt. Du kannst auch mal versuchen Wasser mit Essig zu mischen 1:1 und ein Tuch eintauchen und dann die Haut damit flächig abreiben. Vielleicht hilft das ein bisschen.

Hast Du für Deinen grippalen Infekt Antibiotika genommen? Die putzen ja den ganzen Verdauungstrakt suaber, auch von den guten Bakterien. Und dann kann es sein, daß die B-Vitamine nicht mehr richtig aufgenommen werden.

Juckreiz ist bekannt als Mangel an B2, B3 (Niacin, oder zuviel, nicht mehr als 60 mg am Tag), B5, Biotin und Folsäure, aber außer Biotin verursachen alle auch Rötung.

Ist das inzwischen wieder ok?

Die B-Vitamine könne übrigens nur richtig funktionieren, wenn genügend Magnesium da ist (das ist für über 300 Enzyme wichtig).

Hallo Herzdame,

dafür kommen mehrere Ursachen in Frage. Nimmst du Medikamente oder hast welche eingenommen? Es kann auch eine innere Ursache haben wie, Lebererkrankung , Diabetes mellitus, die Hauterkrankungen bis auf zu trockene Haut , würde ich erst mal ausschließen und auch die allergischen Reaktionen ,da du ja schreibst das nichts zu sehen ist. Die Psyche würde auch noch in Frage kommen. Ich würde zum Arzt gehen ,schon wegen der eventuellen Stoffwechselstörungen. Du kannst die Haut mit feuchten ,kalten Tüchern behandeln ,das beruhigt:) LG Bobbys

Ja, dann werd ich wohl lieber zum Arzt gehen, danke dir!

0

Was möchtest Du wissen?