Starker Husten

1 Antwort

Kann dir gegen extremen husten paracodin empfehlen dann kannst du wenigstens mal durchschlafen. Wenn ich erkranke versuche ich es erst mit sinupret um nasennebenhölen frei zu machen. Ich bin der Meinung wenn du mit der jetzigen Temperatur nicht klar kommst und dich schlecht fühlst dann nimm ruhig was ist ja schließlich jeder anders. Alles gute

Husten nach bakterieller Rachenentzündung?

Hallo,

Letzten Mittwoch fing bei mir sehr plötzlich eine bakterielle Rachenentzündung an. Morgens noch arbeiten gewesen und am Nachmittag ging es mir zunehmend schlechter, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Am späten Abend lag ich dann mit 39,4 Fieber nur noch in Bett und hab mich durch die Nacht gequält. Bin daraufhin zum Arzt und der war sich zu 99% sicher dass eine bakterielle Rachenentzündung vorliegt. Zwei Wochen zuvor hatte ich erst eine Atemwegsinfektion hinter mir (virale Nebenhöhlenentzündung).

Mir wurde Amoxicillin verschrieben (3x täglich 1000mg), ich wusste nicht ob ich es vertrage oder nicht. Nach der zweiten Pille, also etwa 15h nach der Ersteinnahme bekam ich starken Juckreiz an meinem Handgelenk mit leichter Rötung. Nach insgesamt 6 Pillen habe ich die Behandlung damit nun abgebrochen, da auch meine beiden Füße mittlerweile ganz rot sind und jucken.

Das Fieber ist mittlerweile seit 48h normal bei rund 37,2 Grad. Nun dachte ich, es geht gut bergauf aber jetzt kommt ein relativ starker Reizhusten dazu.

Nun zwei Fragen:

1. Das Antibiotikum hätte ich vermutlich nicht absetzen dürfen? Jetzt Keine Pille mehr seit 15h eingenommen. Ich halte den Juckreiz aber nicht mehr aus.

2. Ist es normal dass sich so ein störender (Reiz)Husten nach einer Rachenentzündung bildet? Zumal die sicher noch nicht vorbei ist, der Rachen ist noch immer nicht geheilt, die Schluckbeschwerden sind allerdings fast weg.

...zur Frage

Habe ich eine Nierenentzündung?

Guten Tag, seit Montag den 19.12. habe ich Schmerzen in der linken Flanke und 39° Fieber. Heute am 22.12. sind die Schmerzen weg, aber das Fieber schwankt immer zwischen 38° un 39,5°. Meine Selbstbehandlung: Bettruhe, trinke viel Blasen und Nierentee,Wasser 2l,nehme Cefuroxim 500-1 A Pharma 2x täglich-7°°und 19°°Uhr, gegen das Fieber-Paracetamol-ratiopharm 1000mg seit gestern 4x. Wann kann ich mit einer Besserung rechnen? Mit freundlichen Grüßen Iris Mertens

...zur Frage

Erkältet innerhalb zwei Tage oder durch Rauch?

Hey, also ich war die letzten zwei Tage mit meiner Gastfamilie campen und da es sehr nass kalt war haben wir viel am Feuer gesehen, häufig auf mal im Rauch. Allerdings in meine Familie auch ein bisschen am rumkränkeln. Wir sind heute wiedergekommen und seid wir wieder da sind habe ich Kopfschmerzen, Husten und es tut ein bisschen weh beim Schlucken. Könnte das eine Nachfolge des Feuers sein oder ist es eher wahrscheinlich, dass ich mich angesteckt habe? (Wir haben schließlich alle im gleichen Zelt geschlafen.) Es ist nur schwer hier zum Arzt zu gehen, da es so viel Papierkram ist und es viel Geld kostet. Außerdem habe ich nur noch 4 Tage Schule, mindestens 3 Arbeiten und am Samstag Abschluss. Könntet ihr mir irgendwie Tipps geben, was es sein könnte und was ich tun kann??? (Btw bin in den USA)

...zur Frage

Normaler krankheitsverlauf? (fieber, kopfschmerzen...)

Hallo.

Sonntag habe ich kopfschmerzen bekommen, die montag immer schlimmer wurden. Dazu habe ich dann fieber bekommen (38.6 grad), war müde, die augen haben gebrannt, mir war kalt und meine zähne/ ohren taten etwas weh. Nun habe ich nicht mehr fieber, habe paracetamol genommen. Ich habe nur manchmal noch ein leichtes ziehen in der stirn. Außerdem fühle ich mich noch etw. Schlapp und habe leicht schleimigen husten. Ist das normal, dass man nur mal einen tag fieber hat? Was könnte das sein? Muss ich zum arzt?

...zur Frage

wie lange lasst ihr Fieber zu?

Ich hab eine leichte Bronchitis, allerdings mit Fieber und das ist sehr unangenehm. Ist zwar nicht hoch, immer so um die 38, aber das jetzt schon zwei Tage. Gegen die Bronchitis nehm ich Gelomyrtol forte, das hilft auch schon ganz gut. So langsam wundere ich mich aber, dass das Fieber nicht weggeht. Wie lange würdet ihr das noch zulassen, oder soll man auch leichtes Fieber irgendwann senken?

...zur Frage

Fieber mit Paracetamol senken?

Kann man Fieber nach eine Grippeimpfung mit Paracetamol senken oder sollte man das lieber lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?