Starker Husten

1 Antwort

Kann dir gegen extremen husten paracodin empfehlen dann kannst du wenigstens mal durchschlafen. Wenn ich erkranke versuche ich es erst mit sinupret um nasennebenhölen frei zu machen. Ich bin der Meinung wenn du mit der jetzigen Temperatur nicht klar kommst und dich schlecht fühlst dann nimm ruhig was ist ja schließlich jeder anders. Alles gute

seit 3 Wochen Husten - was hilft? (Schnupfen/Rippenschmerzen)

Ich habe jetzt seit 3 Wochen husten anfangs war es ein starker trockener Reizhusten gleichzeitig hatte ich 5 Tage leichtes Fieber (hoechst. Temp. 38,2). Durch Hustenstillerpastillen und Grippeheißgetränken wurde es ein wenig besser. Seit 1 Woche hab ich jetzt auch noch Schnupfen und der Husten ist nicht mehr trocken sonder mit Auswurf.

Außerdem hatte ich seit einer Woche ab und zu Schmerzen im Bereich der Rippen ab und zu so stark dass ich stehen bleiben muss da es sehr sticht, das Stechen tritt ganz plötzlich auf schmerzt ein bis zwei Minuten und ist dann wieder weg (in diesen Momenten wird der Schmerz stärker beim Atmen). Vor zwei Wochen war ich bei meiner Schulärztin die wohl ein wenig genervt war und mir nur "Und was soll ich da tun" geantwortet hat (ich hatte ihr von dem Husten und Fieber erzählt und wollte wisse was ich dagegen tun kann) Sie hat dann aber doch meine Lunge abgehört und gemeint die Lunge ist frei.

Da jetzt aber die Rippenschmerzen und der Auswurf dazu gekommen bin, weiß ich nicht ob ich nicht nochmal zum Hausarzt sollte ?

Ich weiß hier kann mir niemand einw Diagnose stellen aber Tipps gegen die Erkältung den Husten etc. wären hilfreich (:

LG Alicia

...zur Frage

Ab wann würden sich die Anzeichen für Scharlach zeigen?

Meine Tochter hatte am So beinahe 40 Grad Fieber. Inzwischen liegt es bei 38 Grad. Sie hat Husten und klagt über einen Juckreiz, aber man kann nichts entdecken. Der Arzt meinte ein Virus. Aber da sie auch immer sagt, dass es ihr an der Zunge weh tut, lässt mich der Gedanke an Scharlach nicht los. Ab wann wäre denn die Zunge verfärbt?

...zur Frage

Grippeimpfung und trotzdem Grippe?

Ich bin wie jedes Jahr grippegeimpft und nun hat es mich trotzdem erwischt. Ich wollte gestern Abend noch weg, war gerade von einer längeren Autofahrt zurückgekommen, selbst gefahren, fühlte mich nicht so ganz wohl und weil ich seit zwei Tagen ziemlich husten musste, habe ich doch mal Fieber gemessen. Leider 39,2 Grad, obwohl ich mittags zwei Aspirin eingeworfen hatte. Abend waren es dann schon 39,5 Grad. O.k. Hustentropfen, Erkältungstee, Wick Vaporup, um 22 Uhr zwei Paracetamol, gut geschlafen bis 4 Uhr, Fieber gemessen, 36,4 Grad, weiter bis 7 Uhr geschlafen und jetzt schon wieder 38 Grad. Ich trinke viel Tee, habe aber seit gestern Mittag nichts mehr gegessen, habe so keinen Hunger. Wie ist die Prognose? Einen Termin für morgen habe ich schon abgesagt.

...zur Frage

Könnte ich eine Bronchitis haben?

Bin seit Mittwoch abend krank, dort hatte ich noch eine Temperatur von 38.5 Grad, nun hat auch starker husten eingesetzt, jeden Tag einwenig schlimmer. Gestern morgen hatte ich bereits eine Temperatur von 39.1 Grad, da habe ich was genommen, was auch half, hatte dann aber am Abend wieder 39 Grad Fieber, darum habe ich nochmals was genommen, und ich fühlte mich besser, doch jetzt habe ich wieder 38.5 Grad Fieber.. Am ersten Abend hatte ich auch noch Schüttelfrost, oder friere extrem wenn ich aufatehen muss.. Was denkt ihr könnte ich haben? Bronchitis? Soll och zum Arzt?

...zur Frage

starker Husten und Ohrenschmerz/ schlechtes Hören

Ich hab seit knapp einer Woche husten, der nicht besser wird, sondern eher schlimmer. Fieber hatte ich auch, es war nicht sehr hoch und ist shcon wieder weg. Zwei mal hab ich auch gebrochen.

Nachts schlaf ich schlecht und wach immer wieder auf, wei lich keine Luft bekomme.

Seit heute hab ich auch noch Ohrenschmerzen bzs hör ich auf dem rechten Ohr kaum noch etwas. (Ich hatte auch schon zwei mal ein Zwiebelsäckchen auf dem Ohr, geholten hat es vielleicht eine halbde Stunde)

Hat jemand eine Ahnung was da helfen könnte? Bzw was das ist?

...zur Frage

Amoxicillin Heumann filmtableten 1000 + schmerztablette

hallo leute, seit gestern gings mir plötzlich sehr schlecht ich habe kopfschmerzen halsscmerzen(mandeln) fieber und eine sehr empfindliche haut

so der arzt hat mir Amoxicillin Heumann Filmtableten 1000 verschriebn doch gegen die schmerzen hilft es noch nciht. ich kann die schmerzen kaum noch ertragen atmen,runterschlucken tut sehr stark weh sodas ich kaum noch was zu mir nehmen kann deswgen wollte ich fragen ob ich zu den tableten noch schmerztabletten (zb paracetamol) nehmen kann damit die schmerzen weggehen oder ist das eine schlechte idee? ich weiß nicht ob die anderen antibiotiqa dann nicht mehr wirken ich bitte um eine sehr sehr schnelle antwort weil cih echt sehr starke schmerzen habe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?