Starke Verletzung im Mund, womit kann man spülen?

3 Antworten

Ich würde Kamistad-Gel darauf geben. Das schmiere ich immer auf Wunde Stellen im Mund. Es betäubt ein bisschen die Stelle und man kaut nicht so viel darauf herum und dadurch heilt es dann auch besser.

Kamillan oder Myrrhetinktur hilft mir immer gut und auf die Stelle etwas Honig auftragen und möglichst nicht ablecken und einziehen lassen. Auch starker Alkohol desinfiziert und betäubt etwas, auf ein Tuch geben oder ein Wattestäbchen eintauchen und die Wunde abtupfen.

Kamille in Tropfenform - gibt es in der Apotheke. Oder aber einen Kamillentee zubereiten und damit den Mund ausgurgeln. Kamille ist in solchen Fällen das beste, es lindert die Schmerzen und die Entzündung und fördert den Wachstum von gesunden Zellen.

Rote Wange!!

Hab eine rote wanfe aber nur auf der linken wange?? Gibt es was damit diese rötung verschwindet? Ach ja hab auch einen kratzer im gesicht in der mitte dieser roten wanger der ziemlich tief war und seeeeehr langsam abheilt ich hbe den schon sei einem jahr oder so :( hat das was mit dem zu tum oder eher nicht? Der kratzer ist nur noch ein roter strich

...zur Frage

Starke Genickschmerzen?

Heute früh habe ich eine falsche, ziemlich schnelle Kopfbewegung gemacht und seit dem habe ich starke Schmerzen und ein steifes Genick. Habe ich mir vielleicht eine ernsthafte Verletzung zugezogen?

...zur Frage

Sehr stark auf Lippe gebissen, jetzt angeschwollen und verkrustet oder eiternd, was tun?

Ich hab mir vor 2 Tagen stark auf die Lippe gebissen (vorne, als nicht mehr wirklich im Mund drinnen), es hat bisschen geblutet und es hat sich so eine weiße Schleimblase gebildet so wie das ja oft im Mund passiert. Dann hab ich mir am nächsten Morgen im Halbschlaf ausversehen, doof wie ich bin, nochmal draufgebissen, bzw die Kruste irgendwie abgerissen weil ich dachte das wäre nur trockene Haut. Jetzt ist die Wunde inzwischen echt angeschwollen, es sieht leicht weiß-gelblich aus, schwillt nicht ab und brennt immer mal wieder wie Sau. Es verkrustet sich glaub ich aber um ehrlich zu sein hab ich keine Ahnung was da passiert. Letzte Nacht hab ich Vaseline und so draufgemacht, hat aber 0 was gebracht sondern fast noch verschlimmert. Kühlen tu ich schon immer mal wieder. Was kann ich tun? Abwarten? Wie lang dauert das bis das weggeht? Gibt es irgendeine Creme, vvielleicht Bepanthen? Oder soll ich einfach mal in der Apotheke fragen? Und ich leck quasi meine Lippen oft ab weil sie sonst so trocken werden und noch mehr weh tun, ist das ok oder soll ich das lassen?

...zur Frage

Biss in die Backe - Entzündungsgefahr?

Hallo. Ich habe mir beim schlemmen ziemlich doll in die Backe gebissen. Es ist dadurch eine kleine offene Wunde entstanden. Gibt es da eine große Entzündungsgefahr durch Speichel und Nahrungsmittel? Kann ich überhaupt normal essen bis es verheilt ist?

...zur Frage

an der Lippe kratzen

Meine Freundin kratzt manchmal so lange an der unteren Lippe rum, bis es weh tut und etwas blutet. Manchmal ist die Lippe dann auch etwas dick. Welche Ursache kann das sein, daß sie das macht? Das ist doch nicht normal. Es sieht auch nicht schön aus.

...zur Frage

Kann man Ohren selbst spülen?

Kann man seine Ohren selbst reinigen und spülen? Womit würde das alleine gehen und wie lange hält das dann wohl an? Was kann man generell tun, damit sich nicht so viel Ohrenschmalz bildet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?