Starke Verletzung im Mund, womit kann man spülen?

2 Antworten

Ich würde Kamistad-Gel darauf geben. Das schmiere ich immer auf Wunde Stellen im Mund. Es betäubt ein bisschen die Stelle und man kaut nicht so viel darauf herum und dadurch heilt es dann auch besser.

Kamillan oder Myrrhetinktur hilft mir immer gut und auf die Stelle etwas Honig auftragen und möglichst nicht ablecken und einziehen lassen. Auch starker Alkohol desinfiziert und betäubt etwas, auf ein Tuch geben oder ein Wattestäbchen eintauchen und die Wunde abtupfen.

Was möchtest Du wissen?