Starke Schwindelanfälle nach Kopfdrehen - kennt ihr das?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kire,

Du warst nun bei einigen Ärzten Neurologe, HNO ... . Ich weis nun nicht ob sie z.B. eine Schwindelmigräne ausgeschlossen haben? http://www.headbook.me/groups/mein-persoenlicher-migraeneverlauf/forum/topic/schwindelmigraene/

Das mit der Schwindelmigräne ist aber eine schlichte Vermutung, da Du aber auch schreibst sehr lichtempfindlich usw. sollte man einmal genauer hinsehen! Ob das eine Schwindelmigräne bei Dir ist , Therapie , Behandlung muss ein Arzt abklären. Man kann sich in den vielen Foren die es zu Migräne gibt informieren. Da neurologische Probleme und auch orthopädische Hintergründe nicht wahrscheinlich sind solltest Du Dich da einmal schlau machen.

(Auch Morbus Menière kann Schwindelanfälle plötzlich auslösen allerdings wird das Dein HNO -Arzt längst ausgeschlossen haben.)

Alles Gute Stephan

24

Eine interessante Idee. Es könnte durchaus sein, obwohl ich nie gehört habe, dass Migräne von einer Sekunde auf die andere und durch Kopfdrehen verursacht wurde.

Aber ich werde dem mal nachgehen, danke!!

0

Also ein Freund von mir hatte das auch mal und bei ihm haben sich irgendwelche Kristalle im Innenohr festgesetzt, sobald diese sich gelöst haben (durch den abrupten Kopfdreh) wurde ihm sehr schwindelig und er konnte sich nicht mehr halten. Ich weiss allerdings nicht wie man dieses Phänomen nennt.

Lg

48

Lagerungsschwindel;-))

1
24

Ist abgecheckt worden - das ist es wohl nicht, trotzdem, vielen Dank!!

0

Lass dich mal auf Schilddrüsenfehlfunktionen untersuchen. Dies könnte auch noch eine Ursache sein. Ich hatte das vor ungefähr 8 Jahren auch und habe das Gleiche gemacht wie du von Arzt zu Arzt, bis dann einer den Verdacht äusserte, dass es mit der Schilddrüse was zu tun haben könnte.

Ich wünsche dir alles Gute

Magenschmerzen nach Essen

Hallo,

ich habe öfters nachdem ich was gegessen habe starke magenschmerzen, teilweise zudem noch magenkrämpfe, so stark, dass ich auf dem boden zusammensinke vor schmerz. manchmal kommt noch durchfall hinzu.

kennt jemand eventuell eine mögliche ursache und ein gegenmittel?

...zur Frage

Periode bleibt aus, psychischer Stress als Ursache?

Hallo,

ich warte nun schon seit 12 Tagen auf meine Menstruation und nichts passiert. Meine letzte Menstruation kam schon etwas verspätet, aber sie kam. Jetzt ist sie ganz ausgeblieben und ich bin etwas ratlos, da ich zwar noch nicht ganz durch bin mit der Pubertät, aber trotzdem war meine Menstriation relativ regelmäßig und sie blieb nie aus.

Die einzige Erklärung, die ich finde ist, dass ich in den letzten Monaten extrem unter Stress stand und mir ziemlich starke Sorgen gemacht habe. Das ist jetzt allerdings vorbei und eigentlich müsste sie dann ja jetzt kommen.

Kennt ihr sowas oder habt ihr Ideen warum das so seien könnt?

...zur Frage

starke halsmuskelschmerzen

ich habe seit gestern starke schmerzen am halsmuskel. ich kann den kopf kaum 10 sekunden gerade halten, ohne dass ich schmerzen habe und wennbich ihn auf die seite drehe passiert das gleiche.gerade sitzen und normal liegen kann ich vergessen. und jetzt meine frage: von wo kommen diese plötzlichen schmerzen, und was kann man dagegen tun? vielen dank schon im voraus:)

...zur Frage

Bandscheibenvorfall Brustwirbelsäule?

Ich habe im Brustwirbelbereich zwei mediale subligamentäre Bandscheibenvorfälle. Kann mir jemand erklären was das ist. Ich habe zur Zeit starke Schmerzen im gesamten Rücken und Halswirbel. Hinzu kommt ein Druck im Hals und ein unerträgliches pochen bis hoch zum Kopf. Mir ist ständig schwindlig und es kommt mir vor als könnte ich den Kopf nicht mehr halten . können diese Bandscheibenvorfälle die Ursache sein? Bitte dringend um Antwort, denn ich weiss nicht mehr weiter. Danke

...zur Frage

HWS zerrung?

Hallo an alle :) Also ich hätte mal eine Frage ... Habe mir vor zwei Monaten sehr doll den Kopf gestoßen und hatte daraufhin sehr starke Probleme mit meinem Nacken. Kann es sein dass ich mir ein Band gezerrt habe bei dem Stoß ? Und Wie lange dauert sowas bis man wieder richtig fit ist? Der Stoß ist ja jetzt schon ne Weile her und ich habe immernoch Probleme unter anderem mit Schwindel. Kennt sich da jemand zufällig aus? Wäre euch sehr dankbar für einen Rat :)

...zur Frage

Starker Schwindel vornehmlich bei bestimmten Positionen im Liegen seit bestimmter Bewegung?

Hallo Zusammen, vor ca. 10 Tagen geschah es: Ich drehte mich nachts vom Rücken auf den Bauch und schob mit einer ruckartigen Bewegung die Schiebetür unseres Camping Busses zu. Daraufhin erfolgte die erste Schwindelattacke. Kein Drehen, kein Schwanken eher starke Benommenheit. Als ich mich anschließend aufsetzen wollte im Bett ging das gar nicht - mir wurde so schwindelig dass ich mich wieder zurückfallen lassen musste. Seitdem konnte ich nicht normal aufsetzen oder hinlegen ohne diesen starken Schwindel zu bekommen. Im Gehen, Stehen, Sitzen tritt er nicht auf. Ich kann auch meinen Kopf drehen und schütteln - nix. Nur bei ganz bestimmten Positionen im Liegen. Der HNO sagt es ist kein Lagerungsschwindel. Der Orthopäde sagt es kommt vom Nacken/HWS, die Physiotherapeutin sagt wiederum sie glaubt nicht dass es vom Nacken kommt. Ich bin schon total verzweifelt! Wird das je wieder weggehen? Es ist schon deutlich besser geworden, ich kann mich manchmal sogar aufsetzen und normal hinlegen. Und dann wieder nicht! Es ist wie gesagt total willkürlich! Ich kann eine kleinste falsche Kopfbewegung machen und es ist da. Kennnt jemand sowas und was habt ihr dagegen unternommen? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?