Starke Schwellung nach Mückenstich bei Kleinkind - allergische Reaktion?

3 Antworten

Wenn du das testen lassen willst, musst du zum Kinderarzt gehen. Jetzt ist es erstmal wichtig den Stich zu kühlen und zu desinfizieren. Am besten etwas Teebaumöl oder auch verdünnten Essig drauftupfen und ein feuchtes Tuch auflegen. Wenn es morgen nicht besser ist, zum Arzt gehen.

Es ist auch möglich, dass es sich um eine Infektion handet. An deiner Stelle würde ich mich Morgen in der Früh sofort zum Artz setzen, denn so eine Infektion kann ungute Folgen haben.

Auf jeden Fall mal zum Kinderarzt gehen. Man kann solche Allergien testen, das ist kein großer Aufwand und dann habt ihr Sicherheit. Eine Insektengiftallergie kann ziemlich gefährlich werden, aber wenn ihr Bescheid wisst, wisst ihr zum einen worauf ihr achten müsst und zum anderen bekommt ihr wahrscheinlich ein Notfallset, mit dem ihr schnell eingreifen könnt.

Was möchtest Du wissen?