Starke Schwellung im Gesicht nach Insektenstich

3 Antworten

Bildet sich nach einem Insektenstich um die Einstichstelle herum eine Schwellung, sollten Sie möglichst sofort mit dem Kühlen des Insektenstichs beginnen. Gut geeignet zum Kühlen ist ein Kühlelement, kaltes Wasser oder Eiswürfel. Das Kühlelement und die Eiswürfel sollten die Haut aber nicht direkt berühren, da es sonst zu Erfrierungen an der Haut kommen kann. Legen Sie immer ein Stück Stoff oder ein Papiertaschentusch zwischen das Kühlelement und die Haut.1 Ein altbewährtes und einfaches Mittel gegen die Schwellung nach einem Insektenstich ist die Zwiebel. Reiben Sie den Insektenstich so schnell wie möglich mit einer frisch halbierten Zwiebel ein. Genauso hilfreich ist Zitronensaft. Träufeln Sie einige Tropfen frischen Zitronensaft auf den Insektenstich oder legen Sie eine Scheibe von einer frisch aufgeschnittenen Zitrone auf den Insektenstich.

Du reagierst wohl allergisch gegen ein bestimmtes Insektengift. Was sehr gut hilft ist Hydrocortison-Salbe. Ich spreche aus eigener Erfahrung. Die bekommst du in der Apotheke.

Ich würde auch mit Essigwasser kühlen, 1:1 mit Wasser mischen. Suche die Einstichstelle und gib etwas Teebaumöl drauf und reibe es ein, es kann auch eine Zwiebel sein. Vielleicht hast du auch Fenistilsalbe da. Wenn es trotzdem nicht besser wird, zum Arzt gehen.

Was möchtest Du wissen?