Starke Schulter- und Nackenschmerzen?

1 Antwort

Ich bin mir fast sicher, dass es von der Muskulatur ausgeht, weil es durch Bewegung besser wird.

Sehnen, Nerven und Muskelstränge sind miteinander verbunden und wenn etwas auf Sehnen oder Nerven drückt, dann kommt es zu Schmerzen.

Dein Orthopäde hat Recht. Ich würde aber die Rückenmuskulatur, besonders im Schulterbereich hinzufügen.

Besonders solltest du dir eine gewisse Bauchspannung angewöhnen, die wirkt sich auch stärkend auf die Bauchmuskeln aus. Ziehe immer den Bauch leicht zurück und etwas nach oben und senke die Schultern dagegen nach unten.

Durch die Bauchspannung hast du wie einen Gürtel, der deinen Schultern eine entspannte Haltung erleichtert. Jedes Hochziehen der Schultern verstärkt Verspannungen.

Lockere deine Schultern oft. Einfach heben, senken, kreisen, einzeln und zusammen. Schultern nach unten ziehen und den Nacken nach oben dehnen. Schulterkugeln immer etwas zurücknehmen.

Diese Lockerungsübungen solltest du mindestens aller Stunden mal machen. Dabei immer tief und gleichmäßig atmen, am besten in den Bauch.

Auch die Bauchatmung solltest du dir angewöhnen, denn dadurch kommt mehr Sauerstoff auch im Brustbereich an. Brustatmung führt zu einer flachen Atmung und fördert Verkrampfungen.

Schmerzende Schulter einfach hinnehmen?

Seit Monaten schon plage ich mich mit Schmerzen in meiner rechten Schulter herum. Ich war auch schon beim Arzt und habe mich spritzen lassen. Er meint das sei Überbelastung. Aber auch während des Urlaubes oder am Wochenende sind die Schmerzen eigentlich nicht weg, wenn eigentlich keine Belastung mehr da ist. Ich vermute, dass die Schulter schon dauerhaften Schaden genommen hat. Kann man da überhaupt etwas dagegen machen, oder muß ich mit den Schmerzen leben?

...zur Frage

Was ist eine Tuberculoplastik?

Hallo liebe Community,

ich hatte im November 2015 die 3. Revision der rechten Schulter und am 15.04.2016 die 2. Revision der linken Schulter. Rechts u.a. Massenruptur mit komplexen Sehnenrupturen und links eine Komplettruptur der Supraspinatussehne Grad IV, größer als 5 cm.

In beiden Schultern wurde u.a. eine Tuberculoplastik durchgeführt, ich habe selbst schon im Internet nachgesehen - aber so recht schlau bin ich jetzt auch nicht.

Vielleicht kann es mir jemand erklären.

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Rücken- Schulterschmerz einseitig links

Hallo zusammen. ich hoff jemand kann mir helfen. Ich habe seit einer Woche fiese Schmerzen in der linken Schulter respektive links im Rücken. Es fühlt sich wie ein krasser Muskelkater an so verkrampft verspannt. Es ist echt zermürbend der ständige Schmerz und das ziehen. Ich kann eben keine Druckstelle finden die den schmerz auslöst. Tendenziell schmerzt es im sitzen. Ich war deswegen bei einem Med-Center. Sie stach ein paar Nädelchen in die Schulter und drückte stark auf den Rücken. Nichts. Dazu empfahl Sie mir Ibuprofen 400 zu nehmen. War im Notfall, dann bekam ich nochmals Ibuprofen und Sirdalud zur Entspannung der Muskulatur. Nur dieses Medikament finde ich ein bisschen krass....weiss nicht ob ich es nochmals nehmen soll diese Nacht. Heute dann noch einmal im Med Zentrum und sie machte Blutbild und Röntgenbild. Nichts alles normal. Sie meinte nur ich habe eine gerade Wirbelsäule -sie macht kein "S". Sie sei ratlos und empfahl mir weiter Ibuprofen - Massage und warme Bäder und Massagedüsen. Ich bin echt am Ende. Ich rutsch dauernd auf Tennisbällen durch die Wohnung. Hab gedehnt gemacht getan. ein warmes Bad genommen. Traumalix Wärmepflaster - Voltaren Dolo Forte Salbe und Perskindol Gel.... Was soll ich nur tun. Kann mir jemand einen Rat geben?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Sitzen auf einem Ballkissen?

Da ich immer wieder Rücken- und Nackenschmerzen habe mir zum Teil auch häufig blockierten Wirbel und Verspannung der Muskulatur hat mir mein Arzt ein Ballkissen für das Sitzen im Büro empfohlen. Wer hat damit welche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Was könnte das sein? Etwas mit der Leber, Galle?

Habe öfters so Schmerzen im rechten Bauchbereich unterhalb der Rippen. Kommt vor allem morgens vor nachdem ich was gegessen/ getrunken habe.

Schmerzt vor allem im Sitzen.

Kann dann unmöglich "pressen" (beim Gang zur Toilette), weil das zu weh tut.

Meistens vergeht das nach paar Stunden von allein wieder.

Gehe deswegen wahrscheinlich bald mal zum Arzt. Beschäftigt mich aber sehr was das sein könnte und vielleicht hat jemand von euch eine Vermutung?

...zur Frage

Schulterschmerzen bei Ruhe?

Guten Tag

Ich habe seit längerem immer wieder Probleme mit meiner Schulter, welche nun wieder vermehrt auftretten. Das ganze beginnt meistens wenn ich normal am gehen bin, direkt oben auf der Schulter (unter dem Knochen, schwierig zu beschreiben) fängt es an mit einem eher stechenden und brennenden Schmerz. Dies wird schlimmer je länger ich laufe, jedoch auch im Sitzen. Das einzige was hilft ist mich hin zu legen. Was beim gehen noch hinzukommt, wenn ich mich nicht irgendwann hinsetze blockiert mir mein Arm. Sprich, bis zum Ellbogen kann ich meinen Arm nicht mehr heben. Die Schmerzen sind auch im Ruhezustand, wie gesagt im Sitzen da. Natürlich verstärkt es die Bewegung aber wenn nicht die besagte "Blockade" auftritt kann ich alle Bewegungen ausführen. Vor ca 2 Jahren wurden die Nerven gemessen, dies war aber unauffällig weshalb ich keine grosse Lust habe wieder zum Arzt zu gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?