Starke schmerzen in den brüsten und unterleib

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es kann der eisprung gewesen sein oder aber auch ne schangerschaft, wobei ich eher auf letzteres tippen würde da beschwerden in den brüsten beim eisprung im unterleib eher nicht vorkommen. ein test könnte ja nicht schaden

das kann alles mögliche sein..pms, schwangerschaft, eisprung...kommt drauf an ob du die pille nimmst oder deine periode bekommst oder deine periode nicht bekommen hast

ich nehme nicht die pille und es ist zum ersten mal so das ich diese beschwerden habe und meine tage kommen erst so in 2 wochen.

0

wenn deine tage erst in 14 tagen kommen,..dann war das dein eisprung,..oder die zeit vor dem eisprung,..dagegen kann mann auch tabl einnehmen,..zB dolormin für frauen,..oder buscopan plus.ist.ganz gut!

ok danke :)

0

Ziehen im Unterleib, ungewöhnliche Stelle?

Hab seit Tagen so ein ungewöhnliches Ziehen im Unterleib ungefähr über der Schamgegend. Was könnte das sein? Kann eine Zyste dahinter stecken? Vom Zeitpunkt dürfte so in 1-1,5 Wochen die Regel kommen.

...zur Frage

Brustwachstum ?

Hey,

stimmt es, dass die Brüsten wachsen, wenn sie schmerzen und ich so ein Ziehen spüre? Also ich bin 15, bald 16 und habe noch einen kleinen Busen.

Danke! :)

...zur Frage

stechender Schmerz, gluckern im Unterleib, Übelkeit

Hallo, Sei ein paar Tagen hab ich eine immer mal wieder kommende Übelkeit, die manchmal schwach und manchmal stärker ist. Außerdem kam heute abend ein stechender Schmerz im Unterleib und ein eigenartiges gluckern (glaube im Darm?) dazu. Was könnte das sein?

PS: Ist es normal, dass wenn man länger liegt und dann aufsteht es in den Brüsten beginnt zu ziehen?

LG

...zur Frage

Starke Schmerzen im Unterleib

Ich habe seit Tagen Schmerzen im Unterleib und weis nicht woher. Ich nehme dann Voltaren und ich habe danach fast einen Tag Ruhe. Aber die Schmerzen kommen danach wieder und sind stark, so dass ich kaum laufen kann.

...zur Frage

Kurzes heftiges Ziehen im Unterleib?

Hallo,

ich würde gerne eure Meinung dazu wissen. Und zwar bin ich heute früh mit Rückenschmerzen (könnte vom Sport gestern kommen) und einem kurzen heftigen Ziehen in der rechten Leistengegend aufgewacht. So ein Gefühl hatte ich schon öfter und beschreibe es immer so, als ob der Darm leicht eingeklemmt wäre.

Das Ziehen ging nach Bewegung auch relativ schnell wieder weg. Aber jetzt habe ich eine leichte Blutung entdeckt... meine Tage können es eigentlich noch nicht sein und eine Schwangerschaft ist auch so gut wie ausgeschlossen.

ich habe auch keine Schmerzen.

Was könnte das gewesen sein?

Ich habe schon an eine Zyste gedacht? Könnte sich deren Abgang so bemerkbar machen? Da ich jetzt keine Schmerzen habe wäre ich jetzt ach nicht zur Abklärung in ein Krankenhaus gefahren. Eher würde ich zu meiner Frauenärztin, wenn die Blutung am Montag nach wie vor da wäre.

Danke für eure Meinungen! :)

...zur Frage

schmerzen im unterleib/gebärmutter

Hallo Leute :) Ich hab seit ca. 3 Tagen meist starke schmerzen im unterleib bis hoch zum bauchnabel und dazu gelegentlich seitenstechen.. wenn ich auf klo gehe tut es im unterleib/gebärmutter weh.. ich muss ziemlich oft auf klo.. vlt könnt ihr mir helfen ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?