Starke Schmerzen im Hals !?

2 Antworten

Wärme ist tatsächlich das beste Mittel, kannst auch eine Infrarotlichtlampe benutzen, die erzeugt keine Hitze. Lege deine Hände um den Hals mit den Fingern nach oben zum Kopf und reibe die Hände hin und her, das Gleiche mit den Fingern nach unten, dann die Finger gerade zueinander und gegen den Widerstand der Hände den kopf langsam nach rechts drehen, dabei gut und gleichmäßig atmen, dann nach der anderen Seite. Nehrmals wiederholen.

Hallo schokokeks, ich würde auf einen Sonnenbrand - also einer Verbrennung! - auf keinen Fall Wärme auflegen. Auch die üblichen Salben gegen Zerrungen sind für Dich im Augenblick tabu, da auch die wärmend sind. Vielleichst hast Du Dir auch eine Zerrung zugezogen. Wenn die Schmerzen sehr schlimm sind, vielleicht mal zum Arzt. Auch eine Infrarotlampe wärmt - lass das lieber. Sonst hast Du nachher zwei Probleme. Du könntest höchstens ein Seidentuch umbinden, falls Du Dir wirklich einen Zug geholt hast. Grüße Gerda

Hausmittel bei steifem Nacken

Bin gestern Abend bei offenem Fenster Auto gefahren und muss unbemerkt Zug abbekommen haben. Nun ist meine linke Nackenhseite steif und tut weh. Ich habe nichts an Sportsalben oder ähnlichem im Haus. Gibt es ein Hausmittel gegen einen steifen Nacken. Möchte morgen schmerzfrei aufwachen.

...zur Frage

Habe ein Zug bekommen und jetzt einen steifen Hals???

Irgendwie habe ich gestern einen Zug abbekommen, sodass ich jetzt einen steifen Hals habe. Ich kann meinen Hals kaum drehen, dass tut tiereisch weh. Soll ich damit zum Notarzt oder kann ich selber etwas machen????

...zur Frage

Zug am Hals / Bewegung möglich?

Hallo, ich war im Urlaub auf den Kanaren und bin vor 3 Tagen 1,5 Stunden am Strand entlang gelaufen während ein starker kalter Wind ging. Seit dem folgenden Tag habe ich seitlich links am Hals an dem Strang vom Ohr nach unten Schmerzen. Beim Draufdrücken tut es weh (wie Druck auf nen blauen Fleck) zudem verursacht das auch Kopfschmerzen.

Einen typischen steifen Hals habe ich nicht! alle Bewegungen gehen, wenn auch am Ende etwas schmerzhaft.

Kann das von der Zugluft kommen? Wüsste keine andere Ursache...

...zur Frage

Beule und schmerzen im rechten hinterkopf

Ich habe seit einigen tagen ein ab und zu auftretendes stechen/schmerzen im rechten hinterkopf. Mir ist auch aufgefallen das ich eine bäule am rechten hinterkopf habe. Und nacken schmerzen habe ich auch noch ich schätze mal eine starke verspannung wie der masseur sagte. Ständig wenn diese kopf schmerzen auftreten spüre ich das mein nacken(hals) weh tut und ich verspannt bin. Aber die beule macht mir angst ( sie ist hart und nicht beweglich und da man links und rechts diese kleine abstehende stelle hat merke ich das es recht um einiges größer ist als links ). Manchmal habe ich auch im rechten ohr ein kurzes stechen, aber eher ganz selten. Ich hoffe das mir einer weiter helfen kann! Lg!

...zur Frage

Verhoben und jetzt starke schmerzen... Was tun?

Hallo liebe Community,

Heute auf der Arbeit habe ich mich leider an einem ziemlich schweren Karton verhoben. Zuerst tat nur der Hals etwas weh, hab mir nichts dabei gedacht. Mittlerweile ist es so weit, dass ich den Kopf gar nicht mehr nach rechts drehen kann weil es sehr weh tut, nach Links geht es soweit, aber es spannt dann ziemlich. Der Schmerz zieht rechts die ganze Wirbelsäule runter.

Sollte ich damit zum Arzt, oder bekomme ich das vielleicht so mit Wärmesalbe oder ähnlichem wieder hin?

Danke für eure Antworten

Lilly

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?