starke Schmerzen beim atmen

3 Antworten

Du solltest wirklich dringend zum Arzt gehen. Es könnte eine Rippe gebrochen oder eine andere innere Verletzung vorliegen. Schmerztabletten würden dir nur vortäuschen, dass alles in Ordnung ist. Aber das ist nicht der Fall. Meiner Meinung nach sollte sogar unbedingt geröngt werden. Gute Besserung.

Lass die Schmerzmittel weg und gehe direkt in Krankenhaus die sollen dich mal durchchecken ob du keine Rippenbrüche oder Rippenprellungen hast . Wenn du beim Atmen sehr starke Schmerzen hast, solltest du dies nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Gute und schnelle Besserung von rulamann

Hallo JessieLove!

So eine Rippenprellung tut schon höllisch weh und man kann leider nicht viel daran machen!! Aber wenn die Schmerzen nach Besserung wieder stärker geworden sind, würde ich doch noch einmal zur Kontrolle zum Arzt gehen. Oder hast Du eine ungeschickte Bewegung gemacht? Vielleicht helfen Dir ja andere Schmerzmittel als die, die Du bisher genommen hast, besser? Vielleicht helfen Novalgin-Tropfen, die man gut dosieren kann, oder bei sehr starken Schmerzen auch "Tramadolor". Besprich das mal mit Deinem Arzt. Ansonsten sind meine Tipps vom 21.3. immernoch gültig.

Baldige Besserung und viel Geduld wünscht walesca

nach Bronchitis Atemprobleme

Hallo, habe wieder eine Frage an Euch. Vor 2 Wochen bekam ich eine fiebrige Bronchitis. Wegen meiner Herzerkrankung ( zwei Bypässe, 1 Herzklappe) bekam ich gleich Antibiotika eine Woche lang. Nach 10 Tagen war ich wieder gesund, bis auf Husten. Dann hatte ich Freitag eine Herzkatheteruntersuchung ( Kontrolle). Samstag Abend bekam ich ganz plötzlich starke Schmerzen beim Atmen in der rechten Lunge. Es wurde so stark, dass mein Mann mich in der Nacht ins Krankenhaus brachte. Die Untersuchungen dort ergaben nichts. Kein Infarkt, keine Lungenembolie! Starke Schmerzmittel halfen, so dass ich wieder atmen konnte. Damit schickte man mich wieder nach Hause. Fühle mich sehr schwach, aber was könnte dies sein? Muss weiter Schmerzmittel einnehmen. Mein Hausarzt ist jetzt drei Tage nicht da. Danke Euch im voraus für Eure Antworten.

...zur Frage

Bereitschaftsaufschlag bei Apotheken???

Was soll denn der Scheiß??? War am WE bei der Apotheke gewesen um mir ein Schmerzmittel zu kaufen und die haben echt eine Bereitschaftsgebühr von 2,50€ erhoben. Habe wirklich extreme Schmerzen sodass ich diese auch bezahlt habe. Ist das normal und überall so??????? Meiner Meinung nach totale Abzocke!!!

...zur Frage

ich habe auf der rechten seite,unterhalb der rippen starke stechende schmerzen.

der stechende ist genau rechts unterhalb der rippen. beim abtasten stelle ich eine verhärtung fast bis zur zeite fest. jede bewegung und das atmen schmerzen. schlafen ist so gut wie unmöglich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?