starke Rückenschmerzen, wer hat eine Idee?

2 Antworten

Das Problem von langwierigen Rückenschmerzen, oder Schmerzen allgemein ist, dass Schmerzen auch chronisch werden können. Man spricht auch von einem Schmerzgedächtnis. Du solltest auch mal über eine Psychische Ursache nachdenken. Auch wenn dir im Moment keine Ursache einfällt, ein Psychotherapeut könnte dir da auch weiter helfen. In dieser Hinsicht, kann man die Psyche auch als eine Art Organ bezeichnen, wenn sie eine Wunde hat, oder ein Problem dann kann sich das im Körper wiederspiegeln. Zudem würde ich dir raten, mal zu einem Osteopathen zu gehen. Alles Gute.

Mit dem Thema hatte ich mich auch schon befasst. Allerdings ist es so, das für ein paar Stunden die Schmerzen nachlassen wenn alle Wirbelgelenke vom Heilpraktiker eingerenkt werden. Im prinzip könnte ich jeden Tag dort hingehen zum einrenken, aber dafür habe ich kein Geld und ist auch nicht die Lösung. Nur sobald alles eingerenkt ist und der Schmerz nachläßt, deswegen vermute ich das es nichts mit dem Schmerzgedächtnis zu tun hat. Einer von den besuchten Ärzten meinte das auch, da der Schmerz nicht ganz weggeht, aber man muß auch bedenken wenn eine Blockierung mit einer Gelenkentzündung vorhanden ist, das dies ja auch erstmal ein paar Tage abklingen muß. Mich wundert das Patienten die Ärtzte auf sowas immer hinweisen muß, das sollte diese doch eigentlich selber wissen. Wegen diesen häufigen Blockierungen wird ja soviel Wert auf die Stärkung der Muskulatur gelegt. Nur warum kommen dann wieder immer diese krämpfe? Ein Heilpraktiker meinte, da die Bänder kaum funktion bei mir haben, ist der Muskelapparat bei mir überfordert. Nur was soll man machen?

Aber Danke für Deine Antwort

0

Seit 1992 habe ich Rückenschmerzen , komme gut damit zu recht, fahre zweimal im Jahr nach Rumänien auf Kur um weiter arbeiten zu können und es hilft, nur auf einen begrenzten Zeitraum aber ich kann mich fast ohne Schmerzen frei bewegen. Ich wünsche ihnen auch etwas zu finden was die Schmerzen lindert , viel Glück . Krauss

Was möchtest Du wissen?