Starke Rückenschmerzen in der 40.SSW - habt ihr Tipps zur Schmerzlinderung für mich?

1 Antwort

Rückenschmerzen + Kopfschmerzen und Übelkeit

Hallo, ich habe Kopfschmerzen mir ist übel und mein Rücken auf der rechten Seite tut weh. Was kann ich dagegen machen? Bauchschmerzen hab ich keine. Mir ist nur übel, so als ob ich übergeben muss, aber nicht kann. Aber für Rückenprobleme bin ich noch zu jung. Und es ist immer nur rechts nie der ganze Rücken. Was kann man dagegen machen und was hilft.

Danke im voraus.

...zur Frage

wehenartige Krämpfe mit Rückenschmerzen und Verstopfung!

Seid Tagen habe ich wehenartige Krämpfe, sie kommen halt wie wehen, mal sehr heftig, und im nächsten moment nur ein leichter Krampf, wenn ich liege kann ich ne Weile das Glück haben das ich komplett schmerzfrei bin! Anfang letzer Woche hatte ich etwas durchfall, aber dennoch nur relativ wenig Stuhlgang, seid 2 Tagen habe ich zwischendurch zwar mal Druck, kann aber nicht.. JEtzt werden nur die krämpfe und auch die Rückenschmerzen (in der Nierengegend) so hefitg, das ich heulen könnte! Klar ich sollte damit zum Arzt, aber habt ihr vllt Ratschläge was das sein könnte?? Bitte jetzt keine dummen Kommentarte mit ab zum Arzt, das weiß ich selber, ich will nur Erfahrungsaustausch bertreiben u mir Tips holen!! Danke im vorraus

...zur Frage

Unerklärliche Rückenschmerzen

Neuerdings habe ich jeden Morgen nach dem Aufstehen Rückenschmerzen, die relativ stark sind; war schon beim Arzt, aber in der Röntgenaufnahme war nichts zu erkennen. Was soll ich jetzt machen ? PS: bin Rückenschläferin

...zur Frage

Rückenschmerzen nach einrenken noch schlimmer, was soll ich jetzt machen?

Hallo. Ich hatte nun schon seit längerer Zeit Rückenschmerzen im unterem Rücken, da ich ein Hohlkreuz habe und allgemein eine ziemliche Fehlhaltung. So also war ich vor 5 Tagen beim Orthopäden. Dieser hat sich allgemein nicht viel Zeit für mich genommen. Er hat sich meinen Rücken kurz angeguckt und meinte dann auch das meine Haltung wirklich nicht gut sei und das ich eine Blockade hab. Dann hat er mich eingerenkt. (Nicht gerade sanft!!!) Und dann sagte er das meine Beschwerden nun weg sein sollten und wenn nicht soll ich wieder kommen. Nachdem er mich eingerenkt hatte hab ich jetzt noch schlimmere Rückenschmerzen und dazu auch noch im Nacken und schulterbereich. Aber das Problem ist ja das meine fehlhaltung immer noch da ist und ich will meinen rücken mit meinen 15 Jahren nicht schon kaputt haben.. ich bin echt Ratlos, was soll ich denn jetzt machen?? LG Mandy

...zur Frage

Verhoben und jetzt starke schmerzen... Was tun?

Hallo liebe Community,

Heute auf der Arbeit habe ich mich leider an einem ziemlich schweren Karton verhoben. Zuerst tat nur der Hals etwas weh, hab mir nichts dabei gedacht. Mittlerweile ist es so weit, dass ich den Kopf gar nicht mehr nach rechts drehen kann weil es sehr weh tut, nach Links geht es soweit, aber es spannt dann ziemlich. Der Schmerz zieht rechts die ganze Wirbelsäule runter.

Sollte ich damit zum Arzt, oder bekomme ich das vielleicht so mit Wärmesalbe oder ähnlichem wieder hin?

Danke für eure Antworten

Lilly

...zur Frage

Wieso Rückenschmerzen vor den Tagen?

Ich habe vor der Periode meist Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich, mal stärker, mal schwächer. Ich weiß dann immer schon, dass sich was ankündigt. Das ist nicht weiter schlimm, mich würde nur mal interessieren warum das so ist, was hat die Periode mit dem Rücken zu tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?