Starke Muskelschmerzen im Oberarm - was hilft?

1 Antwort

Versuch es mit sanftem Training. Gibt es im Netz. Übungen bei Hws Syndrom. Ich hab seit zwei Jahren chronische Verspannungen in der hws und den Schultern u Hinterkopf. Nordic Walkinf hilft mir auch und Osteopathie,weil der arbeitet sich mit den Händen quasi durch die Muskelverhärtungen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist ja das tricky hafte,durch die Schmerzen,bewegst Du den Arm fast gar nicht mehr,und nimmst automatisch eine Schonhaltung ein,was dann wieder zu mehr Verspannungen führt.

1
@Niels80

Doch,doch mit Schmerzmitteln bewege ich ihn vorsichtig. Nur ausstrecken geht nicht,das krampft sonst bis in die Hand und verursacht enorme Schmerzen

1
@DeniBella

Kann nicht verstehen,dass der Doc dich quasi nur mit Schmerzmittel versorgt hat,weil das mindert kurzfristig die Schmerzen,aber bekampft nicht die Ursache. Zu mal man bei Verspannungen,meisst ja auch keine Entzundungen hat. Gibts zwar auch,aber eher selten. Geh doch nochmal zum Orthopäden. Klang so als warst Du beim Hausarzt.

1
@Niels80

Da muss auf jeden Fall weiter geforscht werden,so starke Schmerzen sind bei Verspannungen unnormal. Hab auch Schmerzen,aber auszuhalten und nicht permanent. Vielleicht wär auch Physio bei Dir angezeigt.

1
@Niels80

Hab einen Termin beim Orthopäden,aber erst in 2 Wochen. Ich hoffe hier vorher zumindest Tipps für eine Linderung zu finden. Es hat Anfangs durchgehend weh getan,inzwischen nur noch bei starken Bewegungen bzw Arm ausstrecken. Solang ich das vermeide gehts gut...aber passiert es doch,krampft es stark.

0
@DeniBella

Ich wünsch dir alles gute. Hab an Tipps alles gesagt,was ich weiss,zumal sich Deine Beschwerden doch ein bisschen von meinen unterscheiden.

1

Was möchtest Du wissen?