starke Magenschmerzen, was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also in der Regel kann man sagen, dass wenn die SChmerzen unerträglich sind ein Notdienst immer gut ist.

Es kann vieles sein, extremes Sodbrennen, eine Gastritis, Verdauungsprobleme. wenn es nicht nachläßt einfach zum Arzt gehen und es abklären bzw. etwas gegen die SChmerzen unternehmen lassen.

Du solltest einen Kamillentee trinken und nur leichte Kost wie Zwieback oder Weißbrot essen. Infos findest du auf http://magenschmerzen.net. Dein Problem kann eine kurzfristige Infektion sein, aber da kann auch eine Magenschleimhautentzündung dahinterstecken. Um ganz sicher zu sein und Schlimmeres zu verhindern, solltest du zum Notarzt gehen. Bei einer Magenschleimhautentzündung kommt es auf die richtigen Medikamente an.

Darm-Virus? Und morgen auf Abschlussfahrt? :/

Hey Leute,

ich habe folgendes Problem. Seit gestern Nachmittag habe ich dauernd starke Bauchkrämpfe und muss dann auch zur Toilette.. Ich hab keine richtigen Durchfall, aber schon einen sehr weichen Stuhlgang und es ist eher so "flockig". Seitdem das gestern angefangen hat, war ich jetzt schon 5 oder 6 Mal auf Toilette, immer das Gleiche...Danach hab ich auch meist das Gefühl, es war nicht alles, aber ich kann nicht mehr. Zwei Stunden später gehts dann wieder los, aber sobald ich auf Toilette bin sind die Krämpfe auch weg... Schlecht ist mir eig nicht und ich kann auch noch essen, auch wenn ich jetzt nicht so den Appetit habe... Ich hab jetzt eben eine Perenterol genommen, aber bisher hats nciht gebracht :( Dummerweise ist ja heute Sonntag, also kann ich auch zu keinem Arzt oder so und morgen früh fahre ich eig auf Abschlussfahrt, mit einer 10-Stündigen Busfahrt. Habt ihr vllt Tipps für mich, was ich tun könnte? Außerdem mache ich mir noch Sorgen, dass das nur ein Vorzeichen von einer richtigen Magen-Darm-Grippe/einem Virus ist... Denn damit würde ich auf keinen Fall auf eine Abschlussfahrt fahren wollen :(

Also handelt es sich "nur" um einen Darm-Virus (mein Vater hatte das letztens auch, weshalb ich drauf komme..aber ich hab ihn länger nicht mehr gesehen) oder könnte es eine Vorstufe von einem Magen-Darm-Virus sein? Und ist es dann zu riskant, auf Abschlussfahrt zu gehen? Was doof wäre, weil wir das Geld uch nciht zurück bekommen und so...

Bin dankbar für jede Antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?