Starke kopfschmezen vom Hinterkopf ausgehend?

1 Antwort

Es kann an den Halswirbeln liegen, dass da Nervenstränge eingeengt werden.

Versuche es mal mit Wärme. Warme Wickel um den Hals, Brust und Rücken oder die Rotlichtlampe für 10-15 Minuten auf den oberen Rücken und Kopf richten.

Auch immer mal die Schultern nach hinten nehmen, nach unten drücken und den Scheitel zur Decke ziehen. Dabei gleichmäßig atmen.

Massagen können auch hilfreich sein. Dazu die Hände hinter die Ohren legen und dann die Hände mit den Fingern nach oben kräftig hoch und runter reiben. Dann die Finger nach unten und wieder reiben. Immer so 30-40 mal. Dann die Hände um den Hals legen und gegen den Widerstand der Hände den Kopf heben und senken, nach links und rachts drehen. Immer gleichmäßig atmen.

Alles Gute und gute Besserung!

Hallo danke. Ich denke auch es kommt von der hws aber orthopäden konnten nichts feststellen weder im mrt noch beim röntgen. Es drückt genau hinter der nase und gaumen und oberster halswirbel, manchmal auch im jochbein der knirscht und knackt auch bei kleinster kopfbewegung . Schmerzmittel bringen leider gar nichts. Glaube das sind meine Kopfgelenke die dort knacken ca hinter den ohren. Leider weiß ich keinen arzt der sich damit auskennt .

1

Was möchtest Du wissen?