Starke Kopfschmerzen und Unruhe, Tablette wirkt nicht, was kann ich noch tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, erst mal finde ich es gut,dass du morgen zum Arzt gehst.Wenn er dir allerdings wieder nur sagt,dass Kopfschmerzen ab und zu normal sind und das wars,würde ich eventuell über einen Arztwechsel nachdenken.Leichte Kopfschmerzen kommen ja bei jeder Person mal vor,stressbedingt oder aus anderen Gründen.Aber wenn du sie so stark hast,dass du es trotz Tablette nicht aushälst und dich nicht hinlegen magst ,sollte man das weiter untersuchen lassen ,um ernstere Krankheiten auszuschließen. Als Soforthilfe kann Franzbranntwein zum Einreiben auf Stirn und Schläfen manchmal helfen,ebenso Nervgeist,das hilft bei mir sogar vorrübergehend bei Zahnschmerzen. Gute Besserung

Hallo Darleene,

für akute Hilfe meinerseits wird es ja nun zu spät sein. Doch du könntest dir heute auf dem Weg zum Arzt japanisches Heilpflanzenöl kaufen, damit du für eine nächste Kopfschmerzattacke gewappnet bist.

Was aber viel wichtiger sein wird, ist die Behandlung des Arztes. Die Tatsache, dass nämlich schon die erste Ibuprofen keine Wirkung gezeigt hat, würde mich stark beunruhigen. Er sollte auf jeden Fall Untersuchungen machen, die einen ernsten Hintergrund deiner Kopfschmerzen ausschließen. Sollte er das nicht machen, so teile ich die Meinung von elliellen. Dann suche einen anderen Arzt auf. LG

Liebe Darleene,

akut kann helfen wenn Sie sich Pfefferminzöl einreiben und zwar an der Stirn und hinten im Nacken.

Was möchtest Du wissen?