Starke Kopfschmerzen plötzlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An Deiner Stelle würde ich den Pc ausmachen, vielleicht eine Ibuprofen nehmen und mich ins Bett legen. Ruhe und Dunkelheit hilft immer noch am besten bei Kopfschmerzen. Du wirst sicherlich einschlafen und wenn es morgen früh nicht besser sein sollte, solltest Du zum Arzt gehen. Wenn Du es gar nicht mehr aushälst vor Schmerzen oder gar wach wirst und die der Schädel zu platzen droht ab in Krankenhaus.

schanny 19.06.2012, 22:13

Bei Nackensteifigkeit und plötzlich hohem Fieber könnte eine Meningitis im Anmarsch sein, dann sofort ins Krankenhaus.

0

Mir hilft es bei sehr starken Kopfschmerzen immer am besten, wenn ich mich in einen dunklen Raum lege und ein nasses und kaltes Tuch auf meine Stirn lege. Alle Elektrogeräte wie PC, Fernsehen und Radio ausschalten und versuchen zur Ruhe zu kommen. Es kann auch nicht schaden, wenn du noch eine Apsirin nimmst. Gute Besserung!

Wenn Aspirin nicht hilft, dann kann es eine Histamin-Intoleranz sein (denn dabei wird der Schmerz von Aspirin noch schlimmer), es kann Migräne sein (da hilft Aspirin nicht) oder auch neurologische Probelmatiken.

Falls die Beschwerden öfters auftreten auf jeden Fall den Arzt aufsuchen.

Trink noch zwei Gläser Wasser. heute abend....ein Espresso falls du darauf schlafen kannst...1000mg Aspirin ist nötig bei solchen Schmerzen.

Schau mal ob du den Kopf runterbeugen kannst.

Ein Kopfstand ist für einige Kopfschmerzarten auch super.,..hat bei mir schon gewirkt...als ich frisch umgezogen war in fremder Stadt (und alle Medikamenten noch unterwegs im Umzugslaster.

Was möchtest Du wissen?