Frage von Juliawutz, 49

Starke Kopfschmerzen, Bindehautentzündung und plötzlicher Durchfall?

Hallo! Ich bin echt ratlos. Ich habe seit Mittwoch (02.11.2016) eine Bindehautentzündung und bin am darauffolgenden Tag zum Augenarzt gegangen. Der hat die Vermutung bestätigt und mir Augentropfen verschrieben, die ich 5 Mal am Tag in das betroffene Auge tropfen soll. Nun habe ich aber seit Freitag (04.11.2016) einen starken Druck auf dem Kopf und starke Kopfschmerzen. Ich beginne auch mich krank zu fühlen, weil ich meine Nase putze, es sich aber einfach nicht löst. Die ganzen Tage lang hab ich nichts anderes gegessen oder getrunken als sonst auch, allerdings habe ich eben etwas Luft ablassen müssen und erschrocken und verwirrt festgestellt, dass Land mitgekommen ist. Der Stuhlgang davor war aber noch komplett normal, aber nach dem Luft ablassen, war er vollkommen dickflüssig, was ich mir absolut nicht erklären kann. Was würdet ihr vermuten? Ich hatte bereits die These wegen der Augengrippe, aber da weiss ich nicht, ob es wirklich sein kann. Wäre ein Arztbesuch denn dringend erforderlich?

Antwort
von Neon16, 25

Moin 

So ähnlich gehts mir auch ich versteh es nicht mehr.. hatte ne Verätzung am Auge wurde mit Augentropfen behandelt is weg aber kurzbdrauf kammen plötzlich merkwürdige Kopfschmerzen eher ein bohrern stechen und drücken über dem linken Auge. Das hab ich nun durchgängig seit mehr als 3 Monaten und es wird schlimmer.. es kamen irreale Gefühle und Wahrnehmungen sowie gang Probleme dazu.. ich hab Angst vor nem Tumor aber keiner nimmts ernst. Tja selbst am 29. n Termin beim Neurologen fürn MRT geholt.

Mal sehen.. ich hoffe du findest auch die Ursache! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community