Starke Knieschmerzen die in Knöchel und Oberschenkel ausstrahlen?

2 Antworten

Junge Frauen brauchen täglich 1500mg Kalzium.

Viele erreichen das über Nahrungsaufnahme nicht.

Sprich mit deinen Eltern über eine Dauertherapie mit Kalzium Brausetabletten (nur die aus der Apotheke gleich noch mit Beratung).

Das wäre mal ein Anfang, um deine umfangreichen gesundheitlichen Probleme zu neutralisieren.

Deine Probleme können vom Beckenschiefstand herkommen. Da kann irgendwas auf Nervenstränge, Muskeln oder Sehnen drücken im Hüftbereich und solche Symptome auslösen.

Nachts ist es möglich, dass du das noch durch einseitiges Liegen verschärfst.

Du solltest das mal von einem guten Orthopäden abchecken lassen und nach der Ursache suchen lassen. Von allein kommt da keine Ruhe rein.

Wie kann ich die Durchblutung in meinen Knien fördern?

Meine Knie sind dauerhaft extrem kalt. Wenn ich Sport mache werden sie nicht warm, und sonst auch nie. Zudem sehen sie sehr bläulich bzw. lila aus. Nun wäre die Frage, ich fahre viel Rad, gehe oft spazieren und spiele Volleyball. Kann diese so gut, wie tägliche Belastung die Durchblutung verschlechtern? Bzw. ist die schlechte Durchblutung womöglich auf zu viel Belastung zurück zu führen?

Oder welche Gründe könnte es sonst haben, und wie kann ich die Durchblutung wieder fördern, damit meine Knie auch mal besser durchblutet sind? Weil sonst gibt es ja im Alter irgendwann mal Arthrose, was nicht so schön wäre. könnte z.B. auch ein Schwerkraft-Trainer helfen, der alles von oben bis unten wieder auseinander zieht?

Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten

MFG KeinCoolerName

...zur Frage

Nach Lauf Schmerzen im Knie. Was könnte es sein?

Sonntag Nacht absolvierte ich einen 10km Lauf auf dem Laufband. Am selben Abend hatte ich keine schmerzen.

Montag Vormittag habe ich es zum ersten mal bemerkt als ich Treppen nach unten stieg. Mit jedem Schritt wurde der Schmerz intensiver und zwar, rechtes Knie rechts außen, mittig beginnend hinunter unter die Knie Scheibe.

Der Schmerz tritt jedoch NUR beim Treppen hinunter steigen auf. Beim gehen, Treppen hinauf steigen keinerlei Schmerz.

Weiters, das Knie ist nicht instabil.

Was könnte der Grund für den Schmerz sein? Ich hoffe auf eure Hilfe :)

Edit:. Ich habe auch keinen Schlag auf das Knie bekommen. 

...zur Frage

Appetitlosigkeit ...?

Hallo

Meine Mutter (74) hat seit einiger Zeit Gelenksprobleme (rheuma).

Die starken Schmerzen sind schon vorbei nur in den Armen (schulterbereich)...fühlt sie sich "geschwächt"(keine Kraft )...

Sie wird auch schnell müde ....Und hat 8 Kilo abgenommen und hat auch viel Schleim

Sie bekommt kein Fleisch mehr runter sondern nur noch süsses .

Was kann das sein bzw was kann man tun

Lg

...zur Frage

Rippenschmerzen

Ist es normal das man nach einer Anästhesie schmerzen an der Rippe hat? Bei mir ist ein stechender Schmerz auf der rechten Seite. Wenn ich mich z.b strecke oder lachen muss tut es sehr weh.

...zur Frage

Beim joggen mein Knie verdreht, was kann ich tun?

Bin vorhin beim Joggen umgeknickt und habe mir total blöd mein Knie verdreht. Habe jetzt leichte Schmerzen im Knie beim auftreten und bin grad dabei alles gut zu kühlen. Sollte ich dennoch einen Arzt aufsuchen? Sollte sowas am besten gleich geröntgt werde? Was kann ich denn noch tun außer kühlen? einen kleinen blauen Fleck sehe ich grad übrigens auch schon.

...zur Frage

Meine Nase läuft seit 2 Jahren dauerhaft, kein Arzt kann mir helfen, was kann es sein?

Also Ich habe seit 2 Jahren täglich Schnupfen(verbrauche 3 Taschentuchpackungen am Tag), Ich war bei 5 Ärzten und keiner kann mir sagen woran es liegt, beim Allergie Test konnte auch nichts festgestellt werden, könnt ihr mir vllt weiter helfen ich verzweifel langsam , da es mich echt beeinträchtigt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?