starke halsschmerzen

5 Antworten

Es gibt ne Menge Hausmittel gegen Halsschmerzen, die du ausprobieren könntest: Viel Kamilletee trinken, einen Halswickel machen und keine kalten Getränke verzehren. Lutschtabletten, wie du sagtest, sind auch ganz gut. Habe mal googelt und auf http://www.gesundheit-info.org/hausmittel-gegen-halsschmerzen/ einige Tipps gefunden. Falls du es nicht aushalten kannst, gehe zum Arzt und lass dir etwas verschreiben. Aber normale Halsschmerzen kann der Körper eigentlich ganz gut ohne Chemie behandeln. :)

Hört sich nach beginnendem Infekt an.

Wenn es losgeht, hilft bei mir meist ein VItamin-C-Stoß, 1/2 TL aufs Glas Wasser, evtl. paarmal am Tag.

Außerdem habe ich festgestellt, daß Goldrute hilft, um die Gifte nicht über den Rachen, sondern über die Nieren auszuscheiden. Ich habe sie als Tinktur im Haus, ein paar Tropfen mit viel Wasser, und schon sind die Halsschmerzen weg.

Hallo! Salbeitee ist schon sehr gut, damit kannst du weitermachen, zum Trinken UND zum Gurgeln! Sehr bewährt hat sich das Präparat Tonsipret(homöopathisches Präparat), damit müsstest du deine Halsschmerzen bald los sein. Achte auch auf ausreichend Flüssigkeit und eine gesunde Ernährung, viel Gemüse und Obst, das ist gut für deine Selbstheilungskräfte. Baldige Besserung!

Was möchtest Du wissen?