Starke Bauchschmerzen seit Tagen - was ist das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gegen die Blähungen kannst du Anis Fenchel Kümmel Tee trinken, oder Lefax aus der Apotheke nehmen.

Für die Verdauung solltest du darauf achten, das du genügend Ballaststoffe zu dir nimmst und genug trinkst.

Heißes Wasser am Morgen auf nüchternen Magen und am Abend vor dem zu Bett gehen, hilft dem Darm auf die Sprünge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich hast Du etwas anderes gegessen als sonst. Oder Eiweiß mit Kohlenhydraten zusammen, das verträgt sich meist nicht.

Trinke mal jede Stunde ein großes Glas Wasser, am besten aus der Leitung, das sollte erstmal helfen. Zu Beginn trinke ruhig öfter, aber das mit jeder Stunde sollstest Du beibehalten.

Ein centgroßes Häufchen Natron (Backabteilung Supermarkt) auf einem EL mit etwas warmem Wasser, dann noch warmes Wasser hinterher hilft mir sehr gut bei Blähungen.

Wenn Du häufiger Verstopfung hast, kann das ein Indiz sein für Magnesiummangel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?