stark verschleimter Rachen und Halsschmerzen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei weißem Schleim im Rachen und so langer Beschwerdedauer solltest du auf jeden Fall zum Arzt. Vielleicht hast du eine Angina, die antibiotisch behandelt werden muss. Wenn du ansonsten anfällig bist für eine Rechenentzündung, nimm das nächste mal bei den ersten Anzeichen Tonsipret*, ein homöopatisches Mittel. Hilft bei mir immer super gut. Das Trinken solltest du allerdings nicht aus den Augen lassen, da eignet sich besonders gut Salbeitee. Dieser wirkt antibakteriell. Gute Besserung

Leichte Halsscmerzen?

Hallo,ich habe seit heute morgen leichte Halsschmerzen, die dann immer schlimmer wurden als ich von der Schule wieder kam habe ich erstmal etwas getrunken beim trinken tat der Hals noch etwas leicht weh, nach dem trinken waren sie aber weg nur noch ganz Mini leichte, ich habe bemerkt das die Halsschmerzen immer größer werden wenn ich beispielsweise eine halbe Stunde nichts trinke, und dann wenn ich

was trinke sind es nur noch kleine Schmerzen und nach 10 min fangen sie wieder an und werden schlimmer umso länger ich nicht trinke. Jetzt wollte ich fragen sollte ich mal zum Arzt gehen? Denn es war noch nie so bei Halschmerzen.

...zur Frage

beschwerden beim Schlucken im Rachen ! geröteter Rachen !

Hi

Habe seit einiger Zeit beschwerden bzw. schmerzen beim Schlucken im Rachen. Es ist zwar kein starker Schmerz aber unangenehm. Der Schmerz ist nicht ständig da. Außerdem ist der rachen finde ich ziemlich gerötet. Habe so ein Gefühl als hätte ich Schleim im Rachenbereich. Schluckbeschweren durch Schleimgefühl im Rachen. Es sind nicht so schmerzen wie wenn man Halsschmerzen hat. Kratzen und Hustgefühl ist auch dabei. Muß aber nicht viel Husten. Ansonsten habe ich keine Anzeichen ( Fieber usw.)

Was kann das ein ???

Miro 35

...zur Frage

Trockener Hals trotz Trinken?

Hey ich bin 15 und hab so ein komisches Gefühl im Hals.

Heute morgen war es ein Gefühl als würde ich kurz vor Sodbrennen stehen, was allerdings keins war und auch bis Mittag wieder verschwunden ist.

Am Tag trinke ich 2,5-3L und trotz ständigem Trinken (Wasser) und Essen ist mein Hals/Rachen und ein Teil meiner Zunge hinten relativ trocken? Fühlt sich zumindest so an aber ist es irgendwie gar nicht... was könnte das sein?

Danke :)

...zur Frage

Was hilft schnell gegen Heiserkeit?

Ich habe seit gestern Abend keine Stimme mehr. Das Sprechen tut mir auch weh. Beim Schlucken habe ich auch leichte Halsschmerzen. Was kann ich jetzt machen, damit ich wieder zu Stimme komme? Momentan unterhalte ich mich nur per Zettel...

...zur Frage

Geschwollene Stelle am Gaumen und gelber Rachen - Habe ich eine Rachenentzündung?

Hey, ich habe seit ca. einer Woche Halsschmerzen und leichten Husten mit Schleim und seit 2 Tagen eine große schmerzhafte elastische geschwollene Stelle an meinem Gaumen, die nicht durch heißes Essen verursacht wurde. (SIEHE BILD) Ausserdem habe ich in dem Rahmen beobachtet, dass mein Rachen gelb ist. Dazu dementsprechend habe ich Schluckbeschwerden. Weiß jemand was das sein kann? Ich habe an eine Rachenentzündung gedacht. PS: Ich habe keine Mandeln mehr, das kann es also nicht sein. Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?