stark stechenden stuhlgang

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, die meisten Menschen haben harten Stuhlgang, weil sie nicht genug trinken. 2 bis 3 l Wasser täglich ist die normale trinkmenge für einen erwachsenen. Nimm mal jeden abend eine Magnesium-Tablette. Magnesium hat den Nebeneffekt, dass man davon weichen Stuhl bekommt. Die Frauenärztin ist für dein proplem nicht der richtige Ansprechpartner. LG Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, neben zu hartem Stuhlgang (ich würde den Tipp auf jeden Fall ausprobieren, das erleichtert es auf jeden Fall!) können auch Hämoriden solche Schmerzen auslösen. Hat so gut wie jeder in seinem Leben mal, mus man sich auch nicht für schämen, dafür gibt es in der Apotheke eine Salbe, die man aufträgt. Die hilft, die geschädigte Haut zu reparieren und ist gegen die Hämoriden. Wenn die Stuhlauflockerung nichts bringt, kannst du das ja mal ausprobieren, hat in meiner Familie bisher immer geholfen ;) Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo gabrielaU, kann es sein, dass dein Stuhlgang zu fest ist? Dann empfehle ich dir Laculose (rezeptfrei in der Apotheke für rd. € 5,00/Flasche). Das mixt du in Getränke und der Stuhl wird aufgelockert und die Stuhlentleerung sehr erleichtert.

Liebe Grüße und gute Besserung, Sandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?