stärkere Blutung nach absetzen der Pille normal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine leidige Erfahrung genau mit diesem Thema, ist, dass sich Die Blutungen leider eher verstärkt haben, also 5-7 Tage dauerten und am Ende so stark waren, dass ich stündlich die Tampons der Sorte XXXL wechseln musste um nie schlimmsten Malheurs zu verhindern.

Ich habe alternativmedizidinsch Mönchspfeffer, Frauenmantel,, Komplexpräparate und sonst was ausprobiert um die Blutungen einzudämmen und bin am Ende reumütig zur Pilleneinnahme zurückgekehrt, weil die Blutungsstärke und die Schmerzen nicht mehr auszuhalten waren. Leider.

Das war bei mir auch so. Bei Pilleneinnahme ist die Blutung eingeschränkt und auch nicht so lange. Wenn man die Pille nicht mehr nimmt, treten stärkere Blutungen auf und die Regel kann sich wieder verlängern, auch die Schmerzen sind wieder da.

ja. ich habe auch lange die pille genommen, hatte davor immer sehr starke beschwerden, sowohl schmerzen als auch blutungen und habe während der pilleneinnahme beinah vergessen wie das ist. Jetzt sind sie wieder sehr stark und auch wieder sehr schmerzhaft :(

Was möchtest Du wissen?