Ständiges Kratzen im Hals?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann sein, dass der Schleim noch nicht lose genug ist. Was hilft ist wenn du mit Kamille inhalierst. Gegen das Kratzen im Hals helfen Salbeibonbons ohne Zucker und reichlich trinken nicht vergessen.

Das kenne ich auch. Das ist so ein fieser Reizhusten. Ich hole mir immer Lutschtabletten aus der Apotheke, da gibt es welche mit Honig, die finde ich sehr gut dafür. Und ich versuche ganz viel zu trinken, am besten warmen Tee, damit sich der Husten löst.

Was möchtest Du wissen?