ständige Übelkeit seit 12 Jahren woran kann es liegen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo querdenkerin24!

Bei so diffusen Beschwerden kann ich Ihnen eigentlich nur einen Test mit der Bioresonanz empfehlen. Dabei kann man alles herausfinden, was im Körper so "aus dem Ruder" gelaufen ist und dies dann - egal mit welcher Therapie - gezielt behandeln. Mit dieser Methode habe ich seit Jahren nur allerbeste Erfahrungen gemacht und kann sie guten Gewissens weiterempfehlen. Schauen Sie mal in diesen Tipp hinein und lesen Sie alles durch!:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/chronische-infekte-unklare-beschwerden-bio-frequenz-therapie-hilft-bestimmt

Viel Erfolg mit dieser ungewöhnlichen, aber wirksamen Methode wünscht walesca

Danke sehr :)

0
@Borg13

Keine Angst, Borg13, der ist ja nicht zu übersehen!!! Aber es gibt noch Menschen, die es trotzdem gut finden!! LG

0
@walesca

Genauso, wie es Menschen gibt, die für meinen aufklärenden Kommentar dankbar sind.

0
@Borg13

@ Borg ... Solltest du mich irgendwo irgendwie kommentiert haben sehe ich es nicht!

0
@querdenkerin24

Hallo querdenkerin! @Borg13 meint seinen Kommentar unter meinem Tipp zur Bioresonanz, den ich Ihnen oben angegeben habe. Darin warnt er sehr ausführlich vor dieser "unsinnigen" Methode. Aber mir hat sie trotzdem schon oft geholfen, wie meine Antwort darauf ja auch aussagt. LG

0
@walesca

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Es freut mich ganz besonders, dass ich Ihnen mit meiner ungewöhnlichen Anregung weiterhelfen konnte. Ich hoffe, dass Sie sich von Kritikern nicht davon abhalten lassen, die Bioresonanz einmal auszuprobieren. Viel Erfolg damit wünscht walesca

0
@walesca

Ich schaue trotzdem erstmal wie weit ich mit herkömmlichen Methoden komme. Dazu gehört der einfache Bluttest beim Arzt. Danke trotzdem, manchmal ist das Ungewöhnliche gar nicht so schlecht.

0

Morgens ist mir schlecht, bin aber nicht schwanger- woher kommt das?

Mir ist seit ein paar Tagen morgens immer schlecht. Nicht das ich brechen müsste, aber mir ist immer so leicht übel. Dann bring ich natürlich auch nichtr runter, trinke nur etwas Tee. Schwanger kann ich definitiv nicht sein!! Also woher kann das noch kommen und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Antidepressiva. Ja oder Nein? (Gladem)

Hi. Also meine Freunden leidet seit längerem Zeitraum an Magenschmerzen, Übelkeit, usw(Hier näher beschrieben: http://www.gesundheitsfrage.net/frage/bauchschmerzen-uebelkeit-unregelmaessiger-stuhlgang-seit-laengerem-zeitraum). Sie hat eine Histamin und Fruktose Lebensmittelunverträglichkeit. Außerdem leidet sie an Emetophobie und hat Angst sich irgendwo etwas einzufangen. Sie hat von einem Psychiater Antidepressiva verschrieben bekommen und meinte sie solle es mal probieren, was nicht sehr überzeugend klingt. Bei einer örtlichen Apotheke die sich mit solchen Problemen auskennen und bei einem anderen Doktor wurde ihr davon abgeraten. Was soll sie jetzt tun? Woher soll sie wissen was richtig ist? Der Wirkstoff von Gladem ist Sertralin und hat als Nebenwirkungen:* Häufig können unter Sertralin zentralnervöse Störungen wie Schlaflosigkeit, Schläfrigkeit, Appetitlosigkeit und Schwindel, Störungen des Magen-Darm-Systems wie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall sowie Störungen des vegetativen Nervensystems wie Mundtrockenheit beobachtet werden. Auch erweiterte Pupillen, Sehstörungen und sexuelle Funktionsstörungen zählen zu den häufigen Nebenwirkungen. Es kommt ebenfalls häufig zu Herzklopfen und Schmerzen in der Brust, weitere Nebenwirkungen auf das Herz-Kreislaufsystem wurden im Vergleich zu trizyklischen Antidepressiva nur selten beobachtet.* || Sie ist Suizidgefährdet. (Sie ist 17; bei weiteren Fragen bitte melden) Brauchen dringen Hilfe!!

...zur Frage

Professionelle Zahnreinigung - wirklich das Nonplusultra?

Seit einigen Jahren wird einem ja vom Zahnarzt immer wieder die PZR empfohlen. Ich habe sie noch nie machen lassen, da ich im Bekanntenkreis unterschiedliche Meinungen gehört habe (supertoll bis bringt nichts). Nun weiß ich nicht, was ich davon halten soll und ob ich sie überhaupt mal machen lassen soll. Immerhin kostet sie bei meinem Zahnarzt 90 Euro.

Meine Zähne sind bisher top, habe sie auch noch alle, obwohl ich im Rentenalter bin. Und eben genau das Alter war beim heutigen Kontrollbesuch (habe immer nur 1x jährlich den obligatorischen Kontrollbesuch beim Arzt) der Aufhänger, dass ich die Reinigung machen lassen soll, da ältere und alte Leute angeblich wieder verstärkt Karies bekommen würden und die Reinigung den Befall hinauszögert bzw. unterbindet.

Ich weiß nun gar nicht, was ich machen soll und bitte deshalb um Rat. Vielen Dank schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

schwindel

guten tag ich habe seid tagen kreislaufprobleme bin auch schon einmal bei lidl umgekippt könnt ihr mir sagen was das ist gestern hing ich nur über der tolieletten schüssel und habe gebrochen bitte um schnelle hilfe

...zur Frage

Behandlungsbedürftige Mandeln?

Guten Abend ihr lieben,

Schonmal in voraus bedanke ich mich bei euch für das Lesen meines Beitrags.

Also kurz zu mir, ich bin 17 Jahre alt und "leide" an einer Hypochondrischen Panik und Angststörung.

Ich habe seit Ewigkeiten schon solche Mandeln wie man leider verkehrt herum unten auf dem Foto sieht, undzwar ist meine linke Mandel relativ verklüftet und hat Bläschen darauf.... Meine Frage ist, ob dies behandlungsbedürftig ist, bisher hat mich noch nie ein Arzt drauf angesprochen wenn er in meinen Hals sah aber ich habe hin und wieder echt schmerzen im Hals wobei ich denke das es eventuell von den Mandeln kommt, ist das eventuell eine chronische Mandelentzündung?

Vielen Dank für jede Hilfe, euer Florian.

...zur Frage

Schwarze Punkte, Fäden ... + Kopfweh

Hallo ihr Lieben,

ich bins mal wieder! Bin zurzeit auf Reha! Bin wegen Angst Panikattacken Herzphobie und Mittelgradigen Depressionen da. Habe nur noch einige Tage und war dann insgesamt 5 Wochen hier! Ich sehe seit ein paar Tagen so Fäden Punkte vor den Augen und hab immer links Kopfweh in Intervallen! War natürlich bei der Ärztin und die meinte ist psychosomatisch da es auf den Schluss zugeht... Kann dies aber irgendwie nicht glauben! Wenn es nicht weggeht werde ich daheim einen Augenarzt aufsuchen. Dies belastet unheimlich und die Angst hat mich wieder eingeholt! Wenn ich die Augen bewege wandert es mit. Bin dauernd auch sehr müde aber hab auch jeden Tag viel Sport gemacht. Danke für die Antworten... Liebe Grüße

Achja Blutdruck Puls ist in Ordnung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?