Ständige morgendliche übelkeit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vitamin-B-Mangel wirkt sich immer irgendwie auf die Seele aus, und B6-Mangel ist bekannt dafür, Übelkeit zu erregen. Vielleicht kaufst Du Dir einfach einen guten B-Komplex mit möglichst vielen Bs darin (8-9 sollten es schon sein, die arbeiten ja alle zusammen; ich sage das deshalb, weil es auch Firmen gibt, die eine Kombi von B1-6-12 bereits als Komplex verkaufen). Aber hochdosiert, also so 15-50 mg sollten es schon sein, wenn Du einen Mangel beheben willst.

Was Du sonst schreibst, könnte auf einen D3-Mangel hinweisen. Hast Du das mal untersuchen lassen?

Oder sonst Nebenwirkungen Deiner Medikamente, ich weiß ja nciht, was Du sonst nimmst. Hast Du da mal den Beipackzettel gelesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yukyi 31.05.2015, 18:39

Hey Hooks,

War oft müde seither hab ich nen Vitamin/Mineral Komplex...mal schauen ob deine genannten auch dabei sind. Nebenwirkungen....jaa... 😕 vllt

Danke 😊

0

Überfordert dich dein Beruf villeicht? Du schriebst 3 Wochen Ferien, arbeitest du in einer Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yukyi 31.05.2015, 18:36

Taigar, das war erst auch mein gedanke. Doch dann sollte doch zumindest WÄREND den ferien sich etwas verbessern. Ausserdem gehe ich eigentlich gerne arbeiten. (Und nein, arbeite nicht in der schule, bin uhrmacher)

0

Was möchtest Du wissen?