Ständig Zahnstein! Tips??

2 Antworten

Hallo register, da sich im Zahnstein auch Bakterien festsetzen, kann man nicht nur Mundgeruch sondern auch Paradontose und Zahnausfall bekommen. Wenn Du so viel Zahnstein entwickelst, solltest Du zweimal im Jahr zur professionellen Zahnreinigung bei Deinem Zahnarzt vorstellig werden. Viele Grüße - Sallychris

Ich habe mal bei meinem Zahnarzt nachgefragt, woher der Zahnstein kommt. Man sagte mir, das läge an der Zusammensetzung des Speichels. Gut, die kannst du schlecht verändern. Auch eine gute Mundhygiene kann Zahnstein verhindern. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich weniger Zahnstein habe, wenn ich mit einer elektrischen Zahnbürste putze. Das solltest du mal probieren.

Ich glaube nicht, dass Zahnstein Mundgeruch verursacht. Es sei denn, er fördert es, dass sich Speisereste festsetzen. Aber das ist ja nicht der Fall.

Ohrproblem nach Zahnarzt besuch

Guten Tag zusammen, Es geht um Folgendes und zwar hatte ich am Montag einen Zahnarzt Termin, wo mir Zahnstein entfernt wurde und an 2 Backen zähnen gebohrt werden musste. Ich hatte an diesem Tag auch das aller erste mal eine Betäubung bekommen. Soweit so gut nun war es so das ich eben Montag und Dienstag schmerzen an den zähnen hatte was ja nicht ungewöhnlicht war. Nun Mittwoch (gestern also) bin ich Morgens Aufgestanden und die Schmerzen waren weg aber dafür höre ich auf dem Linken Ohr (es Wurde auch Links gebohrt) als ob ich watte im Ohr hätte und einen ganz leisen Piepsen desweiteren Pfeifft es öfters mal wenn ich selber am Reden bin. Heute morgen Aufgewacht der Watte Effekt ist war weg aber die anderen Symthome sind immer noch da nun kommt aber Hinzu da ich leichte Schmerzen vom hintern Ohr bis zum Kehlkopf habe das aber Beidseitig.

Wisst ihr Vielleicht was das sein kann??? Ich kann mir beim besten willen nicht Erklären was es sein könnte.

freu mich auf antworten.

Mfg. Raezor

...zur Frage

Argan Creme

Hi,

hat jemand von euch schon mal was von Argan Creme gehört oder sie sogar ausprobiert ? Würde mich sehr interessieren, weil ich da mal was drüber gelesen hab. Soll ja echt super sein... Irgend welche Erfahrungsberichte ? Ich hab zur Zeit ziemliche Schwierigkeiten mit meiner Haut. Sie ist ständig gerötet und entzündet.. Ich hab auch schon alles möglich ausprobiert, auch Produkte aus der Apotheke, aber irgend wie hilft nichts wirklich und auch nicht lange. Darum würde ich gern etwas naturnahes ausprobieren. Wäre sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet...

...zur Frage

Zahnstein am hinteren unteren Schneidezahn abgebrochen - was tun?

Gestern Abend ist mir anscheinend am hintern, unteren Schneidezahn etwas abgebrochen. Den ganzen Tag über fühlte es sich schon so "rauh" an, als ob ich tagelang die Zähne nicht geputzt hätte (Putze sie aber jeden Tag 2-3 mal) und ich bin ständig mit der Zunge dran, weil mich das gestört hat. Dann habe ich am Abend gemerkt, dass ich irgendwie was im Mund hatte, was sich wie ein Stück "Fingernagel" anfühlte. Das Stück war irgendwie gelblich-bräunlich. Und die Stelle am Zahn, die vorher rauh war, fühlt sich nun kantig an und als ob da ein Stück fehlt, aber im Spiegel kann ich nichts erkennen. Was kann das gewesen sein? Ich vermute mal, dass es Zahnstein war. Was kann ich nun machen? Das Problem ist, ich muss Heute bis 20h noch arbeiten und fliege am Sonntag in Urlaub. Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Zahnschmerzen beim putzen?

Hi,

ja, ich habe einen Zahnarzttermin, Montag :D

Ich bin Zahnarztangstpatient aber Danke eines recht kompetenten Arztes seit 2012 immer brav alle 6 Monate zu Kontrolle und Reinigung.

Meine letzte Kontrolle war 12/2017

Nun ist es tatsächlich mal soweit, MIR TUT TATSÄCHLICH was weh. und zwar nicht zu knapp, wenn ich über den Zahn putze. Habe mich bereits von allen seiten im Spiegel betrachtet und konnte einfach nichts feststellen.

Muss ich mir Karies rechnen?

Kann sowas an einem Zahn auch an einer falschen Zahnpasta liegen? Klopf und Wärmeempfindlich oder so ist er nicht

Er will nur nicht geputzt werden (iwie schlecht so als Zahn).

Vorbereitung ist alles für einen Angsthasen beim Zahnarzt. Hört es sich nach Karies an?

...zur Frage

Zähne machen Probleme aber was ist mit Geld?

Ich habe seit 2 Monaten ab und an starke Zahnschmerzen an 2 backenzähnen die wohl definitiv gezogen werden müssen und durch Kronen oder implantate ersetzt werden müssen. ich habe aber Angst zum Zahnarzt zu gehen wegen dem Geld.Ich habe einen 450€ Job momentan und daher kaum Geld zur Verfügung. Wie soll ich das bezahlen wenn der Zahnarzt mir implantate verpasst? Wie soll das gehen? Ich habe leider auch keine Zahnversicherung abgeschlossen :(

...zur Frage

Was muss ich erwarten bei einer Zahnfüllung und Profelaxe?()Zahnarzt,Zähne)

Hi leute,

nachdem 1 Weißheitszahn gezogen wurde und ich heute eigentlich nur zum abnehmen der nähte zum Zahnarzt gegangen bin , sagte er Eine Profelaxe 1 Termin ( Ich hätte bisschen Zahnstein) und eine Kleine Füllüng(ich hät da ein kleines loch ) noch ein Termin ...also 2 Termine...Bin 14 Jahre alt

Was muss ich bei der Füllung beachten?tut das weh?krieg ich ne Spritze?

Und was machen die eigentlich bei der Profelaxe?

Freue mich auf antworten!

MFGenclik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?