Ständig unreine Haut !

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast wohl sog. Mischhaut. Typisch sind die besonders fettigen Partien in Stirn, Nase, Kinn. Daher verstopfen die Poren dort gerne. Wichtig ist eine gründliche, aber auch schonende Reinigung. Zuviel des Gutes reizt noch mehr zur Fettbildung. Zuviel Chemie würde ich nicht einsetzen. Von Alverde gibt es meines Wissens nach gute Produkte, die nicht reizen.

Ich würde Dir empfehlen, ein Gesichtsbürstchen zu kaufen. Das gibts günstig z. B. bei DM. Ein mildes Reinigungsgel drauf tun und aufschäumen, dann sanft einmassieren und gut mit lauwarmem Wasser abspülen. Immer gut abschminken.

Ab und an ist eine Reinigungsmaske sicher nicht verkehrt. Auch hier sind natürliche Produkte zu empfehlen. Die z. T. teuren Marken halten oft nicht das, was sie versprechen.

Zudem würde ich auf Creme-Makeup verzichten. Nimm besser Puder, das saugt das Fett auf. Dazu gibt es sogar spezielle Produkte für Problemhaut (z. B. bei DM).

Die Hauptprobleme können hormonell bedingt sein. Sprich doch mal Deine Frauenärztin darauf an.

3

Danke für deine Antwort!

Ja ich habe Mischhaut hat mir eine Kosmetikerin vor einiger Zeit bestätigt.

Also das Reinigungsgel von Clinique welches ich akteuell benütze ist auch sehr mild ,zumindest hat es fast keinen Geruch aber es zeigt wie gesagt nicht die gewünschte Wirkung. Die Dame in der Parfümerie hat zwar gemeint dass es durch dieses Produkt nun einige Zeit schlimmer werden kann, weil dann sozusagen alles rauskommt aber bei mir ist es jetzt schon sehr lange sehr schlimm und ich glaub nicht mehr dass das normal ist. Ich werde diese Pflegeserie jetzt trotzdem noch weiterbenützen weil es wirklich sehr, sehr teuer war und wenn es immer noch nicht besser wird werde ich zum Hautarzt gehen und mal schaun was der sagt.. Aber danke für den Tip mit Alverde, werd ich dann vielleicht auch mal ausprobieren.

Ich wende fast ausschließlich nur Puder an (nur ab und zu am WE mal Make up) aber auch durch das Puder wird meine Haut tagsüber sehr ölig in der T-Zone.

Naja dann schauen wir mal was die Zeit bringt..

Danke!

0

Ich würde mal zu einem Hautarzt gehen..vielleicht bekommst du dann Tabletten oder eine Salbe die helfen könnte. Du solltest auch besser keine Billigprodukte ausprobieren..diese könnten deine Haut zusätzlich reizen und austrocknen.

Wegen unreiner Haut musst du nicht sofort zu einem Hautarzt. Unreine Haut jenseits der Pupertät ist inzwischen schon fast ein Volksleiden und hängt in den meisten Fällen mit komedogenen Inhaltsstoffen in Kosmetik zusammen, die wir benutzen, damit sie uns helfen. Leider ist aber meist genau das Gegenteil der Fall. Hersteller wie z.B. Avene und Clinique setzen diese Stoffe ein, die noch zusätzlich Unreinheiten förden. Ob nun gezielt (man munkelt zwecks Umsatzsteigerung - verzwefelte Kunden mit schlechter Haut kaufen mehr Produkte und geben auch ingesagmt mehr Geld aus als Kunden mit guter Haut - das ist Fakt) oder unwissentlich, bleibt dahingestellt. Meiner Meinung nach jedoch beides gleich erschreckend. Denn wenn selbst "führende" Hautpflegemarken für unreine Haut nicht wissen, welche Stoffe ein absolutes NO GO für unreine Haut sind, dann ist wohl jedem klar, dass man gute Produkte wie die Nadel im Heuhaufen suchen muss.

Mein Tipp für dich und alle da draußen: Googlet einfach mal nach - komedogenen Inhaltsstoffen. Da gibt es lange Listen mit diesen Stoffen. Wer mit unreiner Haut zu kämpfen hast, sollte alle Produkte die er verwendet, auf die Stoffe hin checken und gegebenenfalls verbannen. Ich habe über 20 Jahre mit Unreinheiten gekäpft, so ziemlich alles ausprobiert, nichts hat geholfen. Erst der radikale Verzicht auf diese Stoffe hat meine Haut normal, rein und schön werden lassen.

Was möchtest Du wissen?